in Kooperation mit

Militärgeschichtlicher Park Pivka

Luftfahrtabteilung wird erweitert

Die Tropfsteinhöhlen von Postojna sind eine der größten Attraktionen Sloweniens. Doch auch der aviatisch interessierte Tourist soll im nahe gelegenen Militärgeschichtlichen Park Pivka bald auf seine Kosten kommen.

Powered by

Gerade einmal zehn Kilometer sind es von den Höhlen nach Pivka. Das Museum auf dem Gelände einer ehemaligen Kaserne ist noch im Aufbau. Bei den Ausstellungsstücken handelt es sich derzeit noch größtenteils um hervorragend restaurierte Militärfahrzeuge, Geschütze und Panzer seit der Zeit des Zweiten Weltkrieges. Die Militärgeschichte Sloweniens, angefangen bei den Römern bis zum Unabhängigkeitskrieg wird in neu renovierten Räumen auf Schautafeln und in Vitrinen dargestellt. 

Mit dieser SA 341 Gazelle lief eine Besatzung im Jugoslawien-Krieg 1991 zu den slowenischen Streitkräften über. Später diente sie unter anderem als VIP-Helikopter des jungen unabhängigen slowenischen Staates. Foto und Copyright: Morasch

Die militärische Luftfahrt ist mit zwei Großexponaten derzeit lediglich ein Randthema. Doch das soll sich bald ändern. Im Freigelände steht eine erst jüngst sehr gut restaurierte Republic F-84G Thunderjet in den Farben der jugoslawischen Luftwaffe, die als Teil der umfangreichen Militärhilfe der USA am 20. Juni 1953 nach Jugoslawien kam. Der Jagdbomber flog bis 1974 bei den jugoslawischen Streitkräften. Das einzige weitere luftfahrtbezogene Ausstellungsstück ist eine SA 341 Gazelle, die ebenfalls früher bei der Luftwaffe Jugoslawiens eingesetzt war. Während des Krieges 1991 lief die Besatzung dieses Hubschraubers zu den slowenischen Streitkräften über.

In Pivka sollen bald noch mehr Flugzeuge ausgestellt werden. Derzeit erwartet man eine IAR-93, die rumänische Variante der J-22 Orao. 2015 folgen eine MiG-21 F-13, eine Soko 522, sowie eine F-86 Sabre, die momentan noch in Brnik eingelagert ist. Die sorgfältig restaurierten Flugzeuge sollen in einem neuen Pavillon untergebracht werden.

Top Aktuell Luftfahrttechnisches Museum Rechlin Pfeil gelandet
Beliebte Artikel Abfangjäger mit Raketenantrieb Me 163 - Heimkehr eines Raketenjägers RAF Museum Cosford Genauer Blick auf die Ju 88 und Fw 190
Streaming für Flugzeugfans
Flight-Deck-Stories: Truppentransport nach Mali

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Anzeige
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht