in Kooperation mit

Alle Fakten

Museum für Luftfahrt und Technik Wernigerode

4 Bilder

Im Luftfahrtmuseum Wernigerode können auf über 5.000 Quadratmetern mehr als 45 Flugzeuge und Hubschrauber besichtigt werden.

Powered by

Neben den Großexponaten sind auch zahlreiche technische Geräte und Ausrüstungsgegenstände ausgestellt, wie zum Beispiel Schleudersitze, Cockpits, Navigationsinstrumente, Pilotenausrüstungen und Triebwerke.

Besuchern wird seit Mai 2012 auch eine Audioführung in Deutsch und Englisch geboten. Diese beinhaltet 70 Minuten spannende Geschichten und Hintergründe zu den Top-Exponaten der Ausstellung.


Fluggeräte:

De Havilland D.H.112 Venom FB.1R
Lockheed F-104G Starfighter
Lockheed T-33 A
Mikojan-Gurewitsch MiG 21 SPS
Dornier Do 27 B1
Fiat G-91 R 3
Aerospatiale Alouette II
Antonow An-2
Sikorsky CH 53
Beechcraft Beech Queen Air 80
MD Douglas Phantom F4
Sportavia C1
u.v.m.


Museum für Luftfahrt und Technik Wernigerode
Gießerweg 1
38855 Wernigerode
Tel.: +49 (0)3943 633126

www.luftfahrtmuseum-wernigerode.de

Öffnungszeiten:
Mo. – So. 09:30 – 17:30 Uhr

Anfahrt:
Wernigerode liegt an der Bundesstraße B6  im Landkreis Harz in Sachsen-Anhalt. Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

Technische Daten
Modell Museum für Luftfahrt und Technik Wernigerode
Land Deutschland
Top Aktuell Luftfahrttechnisches Museum Rechlin Pfeil gelandet
Beliebte Artikel Abfangjäger mit Raketenantrieb Me 163 - Heimkehr eines Raketenjägers RAF Museum Cosford Genauer Blick auf die Ju 88 und Fw 190
Streaming für Flugzeugfans
Flight-Deck-Stories: Truppentransport nach Mali

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Anzeige
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht