in Kooperation mit

Senkrechtstarter Hawker-Siddeley Kestrel FGA.1

Harrier-Vorgänger jetzt in Cosford

Das RAF Museum in Cosford hat jetzt eine Hawker-Siddeley Kestrel FGA.1 Kestrel in die Ausstellung aufgenommen. Mit der Vorgängerin der Hawker Harrier wurde der Senkrechtstarterbetrieb unter Einsatzbedingungen erprobt.

Powered by

Die jetzt ausgestellte Kestrel mit der Seriennummer XS695 ist eine von nur neun gebauten FGA.1. Ermuntert von der britischen Regierung hatte Hawker die Entwicklung des Senkrechtstarters zunächst auf eigenes Risiko gestartet. Doch schon bald darauf erhielt das Unternehmen den offiziellen Auftrag für das P.1127 genannte Projekt. Im Februar 1965 startete die Kestrel in Dunsfold zum Erstflug. Das trinationale „Tripartite Evaluation Squadron“ (TES), an dem Großbritannien, die USA und Deutschland beteiligt waren, erhielt acht Kestrel, um sie unter nahezu Einsatzbedingungen zu erproben. Im Jahr 1966 wurde die jetzt in Cosford ausgestellte XS695 Handlingtests unterzogen. Unter anderem war sie damals auf der ILA in Hannover und der Farnborough Airshow dabei.

Nachdem das Flugzeug Anfang der 70er Jahren zum Royal Navy Engineering College in Manadon gekommen war und lange als Trainingsobjekt diente, wurde es im November 2001 per Tieflader zum RAF Museum nach Cosford transportiert und erst einmal eingelagert. Im Herbst 2012 startete die gründliche Restaurierung der XS695. Seit wenigen Wochen ist die Hawker-Siddely FGA.1 Kestrel nun in der Testflugzeugabteilung des Museums zu sehen. Der Eintritt zu dem täglich geöffneten RAF Museum Cosford ist frei.

Top Aktuell Luftfahrttechnisches Museum Rechlin Pfeil gelandet
Beliebte Artikel Abfangjäger mit Raketenantrieb Me 163 - Heimkehr eines Raketenjägers RAF Museum Cosford Genauer Blick auf die Ju 88 und Fw 190
Streaming für Flugzeugfans
Flight-Deck-Stories: Truppentransport nach Mali

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Anzeige
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht