in Kooperation mit
6 Bilder

„Tante Ju“ der Lufthansa

Ju 52 mit großem Flugprogramm

Bis Oktober plant die Deutsche Lufthansa Berlin-Stiftung zwischen der Nord- und Ostseeküste und dem Alpenraum insgesamt 631 Flüge mit der Ju 52.

Gut 10000 Fluggäste haben die Gelegenheit, an Bord der „alten Tante Ju“ – mit ihren gerade mal 16 Passagiersitzen gilt sie als „Großraumflugzeug der 30er Jahre“ - ein nostalgisches Flugerlebnis wie zu Großmutters Zeiten erleben.

In den kommenden Wochen können Fans des fliegenden Oldtimers auf  den Flugplätzen folgender Städte mit der Ju52 zu Rundflügen abheben: Hamburg (23. – 24. Juni), Strausberg bei Berlin (24. – 27. Juni), Erfurt (28. – 29. Juni), Kassel (30. Juni – 02. Juli), Eisenach (03. Juli), Leipzig (09. Juli), Dresden (10. – 13. Juli), Nürnberg (14. – 21. Juli), Schwäbisch Hall (am 22. Juli erstmals im Flugprogramm der Ju52), Stuttgart (23. Juli), Friedrichshafen (24. Juli), Memmingen (25. Juli) und München-Oberschleißheim (26. – 27. Juli).

Anfang August wird die „Tante Ju“ – wie schon im vergangenen Jahr – einen längeren Abstecher nach Österreich machen, mit Rundflügen in Salzburg, Wels, Wiener Neustadt, Graz und Klagenfurt.

Powered by
Zur Startseite
Klassiker Flugzeuge Tauchfähiges Flugzeug RFS-Commander – Das fliegende U-Boot

1964 flog in den USA das erste tauchfähige Flugzeug der Welt oder, wenn...