in Kooperation mit

Vergessenes Projekt der 50er Jahre

Der Turboprop-Airliner HFB-209

7 Bilder

Der Hamburger Flugzeugbau als Teil der Schiffswerft Blohm & Voss suchte nach dem Zweiten Weltkrieg wieder den Anschluss an die Luftfahrtindustrie und beteiligte sich zunächst an der Lizenzfertigung der Nord 2501 Noratlas.

Powered by

Im Juli 1957 berichtete die Fachpresse erstmals über das neue Projekt HFB-209, das den im Einsatz befindlichen Convair-Linern Konkurrenz machen sollte. Außer der nachfolgenden kleinen Werbebroschüre ist über diesen Typ so gut wie nichts an die Öffentlichkeit gelangt.

Marton Szigeti/Archiv

Top Aktuell FLUG REVUE klärt auf Warum Boeings Verkehrsflugzeuge 700er-Nummern tragen
Beliebte Artikel Jet am Haken Ryan X-13 Raketenabfangjäger Mitsubishi J8M: Deutsches Design made in Japan
Streaming für Flugzeugfans
Bewährungsprobe für den Airbus A350

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Anzeige
Stellenangebote RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w) Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d) Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d)