in Kooperation mit

Airbus Defence & Space

Neues Logistikzentrum in Bremen in Betrieb

Airbus Defence & Space hat ein neues Großlager eröffnet, das zunächst insbesondere für die A400M-Produktion und künftig auch für Raumfahrtanwendungen genutzt werden soll.

„Das MMC (Material Management Center) hat eine hochwertige Logistik- und Lagerfläche von rund 10000 Quadratmetern, die besondere luftfahrtspezifische Anforderungen an das Objekt, das Hallenlayout, die Lagerflächenaufteilung und die Lagerausstattung berücksichtigt“, sagte Martin Weichhardt, Leiter Procurement und Supply Chain von Airbus Defence & Space. „Bis zum Jahr 2024 ist ein Investitionsvolumen von rund 50 Millionen Euro für die Projektierung, Erstellung und den operativen Betrieb vorgesehen.“

Das neue MMC löst die drei bisher genutzten Läger ab und wird die Prozesse harmonisieren und verschlanken, heißt es von Airbus. Ein Kernstück des neuen Logistikzentrums ist die Anpassung im Laufe der ersten drei Betriebs-Jahre an eine optimierte Produktionsversorgung mit dem Ziel einer fließenden Reduzierung der Lager- und Logistikfläche.

Top Aktuell First Female F-35B Pilot Grundkurs abgeschlossen Erste F35B-Pilotin fliegt beim US Marine Corps
Beliebte Artikel C-130 Hercules ohne neues Flügelmittelstück können Probleme mit dem "Rainbow Fitting" haben Risse in der Flügelbefestigung US Air Force groundet Teil der C-130-Flotte KC-46 refuels A-10 Probleme mit dem Tankausleger Boeing muss KC-46A nachbessern
Stellenangebote BHS Helicopterservice stellt ein Sales Manager & Head of Ground Operations (m/w/d) Stellenausschreibung LBV & das Land Brandenburg Inspektor für Lizenz- und Prüfungswesen (m/w/d) Airbus Defense and Space Manching sucht DICH! EASA/DEMAR PART66 Certifying Staff (m/w/d) CAT B1/CAT B2
Anzeige