in Kooperation mit

Airbus Military präsentiert einhundertste C295

Airbus Military präsentiert einhundertste C295

28 Bilder

Bei einer kleinen Feier auf Vorfeld in Le Bourget präsentierte Airbus Military am Mittwochnachmittag seine hundertste C295 aus der Serie, die für die Royal Air Force Omans (RAFO) bestimmt ist.

Dieser Meilenstein wurde im Beisein des omanischen Ministers für Verteidigungsangelegenheiten, H. E. Sayyid Badr bin Saoud Al Busaidi, und Domingo Ureña-Raso, President und CEO von Airbus Military, gefeiert. Die offizielle Übergabe wird kurz nach Ende der Air Show am spanischen Produktionsstandort Sevilla erfolgen.

Das Flugzeug ist die erste von insgesamt acht C295, die die RAFO im vergangenen Jahr bestellt hat. Die für taktische Transporteinsätze konfigurierte Maschine wird zunächst für die Grundausbildung in Sevilla genutzt und im Verlauf dieses Jahres in den Oman verlegt.

Die RAFO-Order umfasst für den Transporteinsatz und für Seeaufklärungs- und Patrouillenflüge konfigurierte Maschinen, wobei letztere mit Airbus Militarys vollintegriertem Taktiksystem (Fully Integrated Tactical System – FITS) ausgerüstet sind.

Der Bestellumfang umfasst zudem ein „Integrated Logistic Support“-Paket einschließlich eines Vollflugsimulators, der nächstes Jahr ausgeliefert werden soll.

Bislang wurden insgesamt 121 C295 bestellt. Die C295-Flotte ist in 15 Ländern in Betrieb und hat bisher mehr als 150000 Flugstunden absolviert.

Top Aktuell Fighter jets begin night flights on HMS Queen Elizabeth Briten testen F-35B auf ihrem neuem Flugzeugträger Zu Besuch bei der Queen
Beliebte Artikel Alle Fakten Airbus C295 A400M der Luftwaffe bei Trident Juncture 2018 „Neuausrichtung des Programms“ A400M erfordert weitere Abschreibungen
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige