in Kooperation mit

Airbus-Tanker

Erste A330 MRTT für Singapur

Die Republic of Singpore Air Force hat bei ihrer Parade zum 50. Gründungstag am 1. September erstmals ihren neuen A330-MRTT-Tanker gezeigt. Sechs wurden im März 2014 bestellt.

Der mit dem 50-Jahre-Logo versehene Tanker war nach einem Nonstop-Flug aus Getafe (Madrid) bereits am 14. August in Singapur eingetroffen. Stationiert sind die Tanker auf der Changi Air Base direkt gegenüber dem internationalen Flughafen.

Mit dem Multi Role Tanker Tansport ersetzt die RSAF ihre vier Boeing KC-135R-Tanker, die inzwischen ein Durchschnittsalter von mehr als 55 Jahren erreicht haben. Gegenüber den KC-135 bietet die A330 MRTT eine größere Kraftstoffkapazität von 111 Tonnen und vor allem die Möglichkeit, neben Fracht (37200 kg) in der Kabine auch 266 Passagiere unterzubringen. Damit werden Verlegungen und die Fähigkeit, zur internationalen humanitären Hilfe und Katastrophenhilfe sowie zu friedensunterstützenden Maßnahmen beizutragen verbessert.

Nach Singapur sollen in diesem Jahr auch noch Südkorea (4) und Frankreich (14) ihre ersten A330 MRTT erhalten. Insgesamt hat Airbus 57 der Tanker an elf Länder verkauft, von denen rund 30 bereits geliefert sind.

Singapur hat sechs Airbus A330 MRTT bestellt (Foto: Airbus).
Top Aktuell Die letzte HAL Tejas der Vorserie (IOC-Standard). Indisches Light Combat Aircraft HAL stellt letzte Tejas der Vorserie fertig
Beliebte Artikel Alle Fakten A330 MRTT Tanker/KC-45 Kurioser Zwischenfall Passagier schießt sich mit Schleudersitz aus Rafale
Stellenangebote RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w) Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d) Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d)
Anzeige