in Kooperation mit

Alle Fakten

Antonow An-32

Die Antonow An-32 ist ein als Hochdecker ausgelegtes Frachtflugzeug für die militärische Nutzung des ehemals sowjetischen Herstellers Antonow.

Die An-32 stammt im Wesentlichen von der An-26 ab und verfügt auch über zwei Turboprop-Triebwerke sowie ein einziehbares Fahrwerk. Geändert wurden im Rahmen der Entwicklung die Motorgondeln und die An-32 erhielt größere Vierblattpropeller.

Auch von der An-32 wurden unterschiedliche Varianten für verschiedene Einsatzzwecke produziert. Zum Beispiel die An-32MP für die Küstenüberwachung oder das Löschflugzeug An-32P.

Je nach Bedarf kann die An-32 auch mit vier Außenlast- und zwei Tragflächenstationen ausgerüstet werden, die eine Bewaffnung des Flugzeugs mit ungelenkten Luft-Boden-Raketen oder ungelenkten Freifallbomben ermöglichen.

Technische Daten
Modell Antonow An-32
Hersteller Antonow
Land Russland
Passagierkapazität 50 Personen
Besatzung 3 Personen
Antrieb Zwei Turboprops
Rumpflänge 23,68 m
Rumpfhöhe 8,75 m
Rumpfdurchmesser 2,90 m
Spannweite 29,20 m
Flügelfläche 74,98 m²
Leermasse 16.900 kg
Maximale Startmasse 28.500 kg
Maximale Nutzlast 7.500 kg
Kraftstoffkapazität 5.500 kg
Maximale Geschwindigkeit 640 km/h / Mach 0.60
Reisegeschwindigkeit 530 km/h / Mach 0.50
Dienstgipfelhöhe 9.500 m
Reichweite 1.400 km / 755 nm mit 6.700 kg Zuladung
Top Aktuell JASSM im Waffenschacht der Boeing B-52 in Barksdale AFB. Revolver-Startsystem modernisiert Boeing B-52 kann Lenkwaffen schneller einsetzen
Beliebte Artikel Fighter jets begin night flights on HMS Queen Elizabeth Briten testen F-35B auf ihrem neuem Flugzeugträger Zu Besuch bei der Queen A400M der Luftwaffe bei Trident Juncture 2018 „Neuausrichtung des Programms“ A400M erfordert weitere Abschreibungen
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige