in Kooperation mit
Dassault Aviation Neuron. DGA

Arbeiten für FCAS-Programm

Neuron schließt neue Testkampagne ab

Der Stealth-Kampfdrohnen-Technologiedemonstrator Neuron von Dassault hat seine fünfte Testkampagne im Auftrag der französischen Rüstungsbehörde DGA abgeschlossen.

Bei den neuen Versuchen ging es um den Einsatz einer Tarnkappen-Kampfdrohne in einem operationellen Kontext. In enger Synergie mit dem Kompetenzzentrum für militärische Luftfahrt (CEAM) der Armée de l´air und der Luftraumüberwachungsstaffel (EDCA) wurde ein Testflug in einer gemeinschaftlichen Kampfumgebung mit fünf Rafale, einem AWACS und dem Neuron-Demonstrator in mehreren taktischen Konfigurationen durchgeführt.

Diese neue Kampagne bot interessante Informationen im Bereich der Tarnung und der damit verbundenen fortschrittlichen Technologien. Die Ergebnisse werden derzeit einer eingehenden Analyse unterzogen, die gemeinsam von mehreren DGA-Experten und Testzentren durchgeführt wird. Sie werden laut DGA wichtige Hinweise liefern, um die Architektur und die Technologieauswahl für das künftige Luftkampfsystem FCAS zu optimieren.

Zur Startseite
Militär Kampfflugzeuge Ein Airbus A400M der Luftwaffe holt Covid-19-Patienten aus Straßburg ab. Hilfe für Frankreich A400M holt Corona-Patienten nach Stuttgart

Nach der A310 MRTT setzt die Luftwaffe nun auch den A400M-Transporter für...