in Kooperation mit

Ausbildungsprogramm in Holzdorf

Erste CH-53GA-Piloten erhalten Musterberechtigung

10 Bilder

Der Kommandeur fliegende Verbände Luftwaffe, Generalmajor Helmut Schütz. Hat in Holzdorf die Musterberechtigungen CH-53GA an acht Hubschrauberführer überreicht.

Dadurch wurde in dem am 8. Oktober 2013 begonnenen Pilotlehrgang der Luftwaffe ein bedeutendes Zwischenziel erreicht. Ein militärischer Appell in einer Hubschrauberhalle mit dem Personal der Lufttransportgruppe Hubschraubergeschwader 64 (LTGrp HSG 64) bildete den angemessenen Rahmen.

In seiner Rede würdigte General Schütz die Leistungen des Personals des Hubschraubergeschwaders 64 (HSG 64) und sprach von einem „weiteren Meilenstein beim Hubschraubertransfer“.

Bereits einige Tage zuvor hatte am 24. März, wieder unter der Leitung von Major Frank Wittemann, der zweite Lehrgang zum Erwerb der Musterberechtigung CH-53GA in Schönewalde/Holzdorf begonnen. Fünf Hubschrauberführer aus dem HSG 64 in Laupheim und zwei Hubschrauberpiloten aus der ansässigen LTGrp HSG 64 werden zunächst eine mehrwöchige Theorieausbildung absolvieren.

Top Aktuell Spannende Touren zu den besten Airshows der Welt FLUG REVUE Leserreisen 2019
Beliebte Artikel Alle Fakten Sikorsky CH-53 Alle Fakten Luftwaffe - German Air Force
Stellenangebote Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband stellt ein Referent für Aus- und Fortbildung, Flugsicherheit und Sport (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w)
Anzeige