in Kooperation mit

Beobachtungsposten in der Stratospähre

Airbus startet Zephyr-8-Programm

Airbus Defence and Space hat heute den Start des Programms Zephyr 8 offiziell bekannt gegeben und potenzielle Kunden und Partner zur Teilnahme an Demonstrationsflügen mit Nutzlasten und Anwendungen eingeladen.

Zephyr 8 ist ein unbemanntes Fluggerät für große extrem große Flughöhen (über 24 Kilometer). Es soll als „High Altitude Pseudo-Satellite“ (HAPS) zum Beispiel wochenlang Informations-, Überwachungs- und Aufklärungsdienste leisten.

Die Zephyr-Familie wurde ursprünglich unter Führung von Qinetiq in Großbritannien entwickelt. Mit Zephyr 7 wurde bereits Im Juli 2010 ein Weltrekord von 14 Tagen Flugzeit aufgestellt, zehn Mal länger als jedes andere Flugzeug der Welt.

Die Airbus Group arbeitet seit 2008 an hochfliegenden Pseudosatelliten. Im Rahmen eines divisionsübergreifenden „Nursery“-Projekts hat ein Team aus Raum- und Luftfahrtexperten ein HAPS-Programm ins Leben gerufen, das alle technischen, kommerziellen und administrativen Aspekte berücksichtigt.

2013 übernahm dieser Inkubator die Aktivposten des Zephyr-Programms und integrierte alle wichtigen Mitarbeiter des Programms in die HAPS-Organisation.

„Zephyr 7 ist jedem anderen HAPS-System nachweislich um Jahre voraus. Letztes Jahr haben wir gezielt die verbesserungswürdigen Aspekte analysiert und Lösungen konzipiert“, erklärte Chris Kelleher, Technical Director für Zephyr bei Airbus Defence and Space.

„Wir bauen derzeit die nächste Generation von Zephyr-Systemen, mit denen die Kunden Nutzlasten und Anwendungen erproben können. Wir sind bereit und freuen uns, den Kunden in Flugdemonstrationen die einmaligen Fähigkeiten des Systems zu zeigen,“ erklärte Jens Federhen, HAPS-Programmmanager bei Airbus Defence and Space.

Neues Heft
Top Aktuell Skyborg-Konzept des Air Force Research Laboratory. Unbemanntes Kampfflugzeug USAF sucht „Skyborg“ mit künstlicher Intelligenz
Beliebte Artikel Gleit-Drohne liefert Nachschub US Marines testen Einweg-Drohne Heron TP in Tel Nov - Ausbildung von Lutwaffe Piloten und Bedienern Erster Kursus in Israel abgeschlossen Luftwaffen-Bediener auf Heron TP ausgebildet
Stellenangebote Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband stellt ein Referent für Aus- und Fortbildung, Flugsicherheit und Sport (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w)
Anzeige