in Kooperation mit

Boeing beginnt mit der Montage der ersten KC-46

Montage des ersten KC-46-Tankers hat begonnen

Das neue Tankflugzeug für die US Air Force, die KC-46, beginnt Formen anzunehmen. Boeing hat im Werk Everett im US-Bundesstaat Washington mit der Montage des ersten Flügels begonnen.

Ein Flügelholm ist das erste Teil des neuen Tankers für die US Air Force, das im Boeing-Werk in Everett montiert wird. Arbeiter spannten das 25,12 m lange Metallteil in die Flügelmontagevorrichtung. Die US Air Force beabsichtigt, in den nächsten 14 Jahren insgesamt 179 neue KC-46-Tanker zu beschaffen. Deshalb war der Beginn der Montage des ersten Exemplars auch ein wichtiger Meilenstein im Programm.

Die KC-46 basiert auf dem zivilen Muster Boeing 767-200ER. Im Juni nächsten Jahres will der konzern mit der Installation der militärischen Ausrüstung in das erste Flugzeug beginnen. Als Erstflugdatum des voll ausgerüsteten neuen Tankers strebt Boeing die erste Jahreshälfte 2015 an. Ein Jahr später sollen die ersten Exemplare an die amerikanischen Streitkräfte übergeben werden. Bis 2017 plant Boeing 18 KC-46 zu liefern, die restlichen 161 Exemplare sollen in verschiedenen Losen bis 2027 gebaut und geliefert werden.

Top Aktuell Airbus A400M wird von A400M betankt. Luftbetankung A400M testet Laderaum-Tanks
Beliebte Artikel Pilatus PC-21 der Schweizer Luftwaffe Schweizer Luftwaffe PC-21-Flotte erreicht 20000 Flugstunden Lockheed Martin "F-21" alias F-16 für Indien Kampfflugzeug-Ausschreibung F-16V als “F-21” für Indien angeboten
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige