in Kooperation mit

Br 1150 wird durch P-72A ersetzt

Italien verabschiedet Atlantic

Am Donnerstag wurde auf dem Flugplatz von Sigonella am Fuße des Ätna die Breguet Br 1150 Atlantic aus dem Dienst der Aeronautica Militare verabschiedet.

Die Zeremonie wurde vom Generalstabschef der Marine, Admiral Valter Girardelli und Generalstabschef der Luftwaffe, Enzo Vecciarelli, General der Luftwaffe geleitet. Mit dabei war auch eine P-72A, die als Nachfolger eingeführt wird.

Die Atlantik (18 wurden beschafft) war 45 Jahre im Einsatz und kam dabei auf 260.000 Flugstunden. Sie nahm an unzähligen nationalen, NATO- und internationalen ASW-Übungen teil, absolvierte etwa zehntausend Einsatzflüge und war auch an fast tausend Missionen im Rahmen von Such- und Rettungseinsätzen beteiligt. Die Besatzung bestand aus Angehörigen der Marine und der Luftstreitkräfte.

Die Br 1150 Atlantic war seit 1972 in Italien im Einsatz (Foto: Aeronautica Militare).

Der P-72A, abgeleitet von dem Regionalairliner ATR-72 600, wird die Atlantic ersetzen. Sie bietet zwar weniger Ausdauer, aber dank der hochmodernen Sensoren und Betriebssysteme is sie in der Lage, Patrouillen in weiten Teilen des Mittelmeers durchzuführen.

Die letzten Atlantic flogen bie der 41. Stormo A/S in Sigonella. Bis 2002 hatte auch der 30. Stormo A/S in Cagliari denn Seefernaufklärer genutzt.

Top Aktuell First Female F-35B Pilot Grundkurs abgeschlossen Erste F35B-Pilotin fliegt beim US Marine Corps
Beliebte Artikel C-130 Hercules ohne neues Flügelmittelstück können Probleme mit dem "Rainbow Fitting" haben Risse in der Flügelbefestigung US Air Force groundet Teil der C-130-Flotte KC-46 refuels A-10 Probleme mit dem Tankausleger Boeing muss KC-46A nachbessern
Stellenangebote BHS Helicopterservice stellt ein Sales Manager & Head of Ground Operations (m/w/d) Stellenausschreibung LBV & das Land Brandenburg Inspektor für Lizenz- und Prüfungswesen (m/w/d) Airbus Defense and Space Manching sucht DICH! EASA/DEMAR PART66 Certifying Staff (m/w/d) CAT B1/CAT B2
Anzeige