in Kooperation mit

CAE

Neuer Simulator für militärisches Hubschraubertraining

Der kanadische Simulatorhersteller CAE hat in Farnborough den Flugsimulator CAE 700MR angekündigt. Er wurde für das Training von militärischen Hubschrauberflügen und Missionen entworfen.

Der Simulator basiert auf dem Hubschraubersimulator CAE 3000MR. Die Sitze sind dynamisch auf einer festen Plattform befestigt, sodass Vibrationen und Bewegungen an die Crew weitergegeben werden können. Das simulierte Sichtfeld beträgt 240 Grad in der Horizontalen und 88 Grad in der Vertikalen. Spezifische Missionsanforderungen wie das Landen auf Schiffsdecks, Nachtsicht oder eingeschränkte Sicht beim Landen können geübt werden. Neben dem Bereich für die Crew sorgt eine zweite Konsole für ein einfaches Eingreifen der Instruktoren in das laufende Szenario. 

Der Flugsimulator zeichnet sich durch realistische Szenarien aus. Gene Colabatistto, Präsident der CAE Group: "CAE bietet der Industrie eine umfassende Produktpalette an Simulatoren für das Training der Crews im zivilen und militärischen Bereich."

Top Aktuell Spannende Touren zu den besten Airshows der Welt FLUG REVUE Leserreisen 2019
Beliebte Artikel Drei neue Flugzeuge geplant A350 für die Flugbereitschaft Kampfflugzeug-Arsenal Top 10: Die größten Luftmächte der Welt
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige