in Kooperation mit

Cassidian fertigt die 1000. Zieldarstellungsdrohne

Cassidian fertigt die 1000. Zieldarstellungsdrohne

Cassidian hat die 1000. Zieldarstellungsdrohne am Standort Friedrichshafen produziert. Am Dienstag wurde die Zieldarstellungsdrohne vom Typ DT 45 für den Bedarf der Bundesmarine fertig gestellt.

Seit 2002 baut Cassidian Zieldarstellungsdrohnen, die mit unterschiedlichsten Sensoren und Sendern ausgerüstet werden können. Mit Infrarot- oder Radarstrahlern simulieren sie zum Beispiel Bedrohungszenarien, wie feindliche Flugzeug- oder Raketenangriffe.

"Mit unseren Zieldarstellungsdrohnen trainieren die Einheiten zur Luftverteidigung aller Teilstreitkräfte an ihrem jeweiligen Waffensystem und üben das Zusammenwirken aller Beteiligten – und das bereits seit über zehn Jahren," sagte Stefan Baten, Leiter Target Systems & Services.

Die Bundeswehr übt mit allen Typen von Zieldarstellungsdrohnen auf den Übungsschießplätzen in Todendorf-Putlos an der Ostsee, in Südafrika und auf Kreta. Neben der Bundeswehr nutzen auch Streitkräfte aus dem Mittleren Osten, aus Kanada, Südafrika und Asien die Zieldarstellung von Cassidian.

Über die Herstellung der Flugkörper hinaus bietet Cassidian weltweit einen kompletten Flugzieldarstellungs-Service an, der die Erstellung von taktischen Szenarien, die Bereitstellung entsprechender Zieldrohnen, deren Verschuss sowie die Trefferauswertung umfasst.

Top Aktuell IAI Heron TP im Flug Deutsche Soldaten erstmals in Israel stationiert Luftwaffe startet Heron-TP-Ausbildung
Beliebte Artikel Entdeckbarkeit des Stealth-UCAV Eurofighter an Neuron-Tests beteiligt Airbus Helicopters VSR700-Demonstrator fliegt unbemannt
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige