in Kooperation mit

Cassidian übergibt den 100. Eurofighter an die Luftwaffe

Cassidian übergibt den 100. Eurofighter an die Luftwaffe

Nach der heutigen Feier in Manching startete die Jubiläumsmaschine mit der Kennung 31x00 am Nachmittag zu ihrem Überführungsflug zum Jagdbombergeschwader 31 Boelke in Nörvenich.

Den ersten Eurofighter erhielt die Luftwaffe von Cassidian Anfang 2003. Seit 2004 ist das Kampfflugzeug in Deutschland eingeführt und hat bisher mehr als 30.000 Flugstunden unfallfrei absolviert. Aktuell ist der Eurofighter beim Jagdgeschwader 73 "Steinhoff" in Laage, dem Jagdgeschwader 74 in Neuburg und beim Jagdbombergeschwader 31 "Boelcke" in Nörvenich im Einsatz.

"Das Eurofighter-Programm ist und bleibt eine der wesentlichen Säulen des Geschäftes von Cassidian. Eurofighter ist das größte europäische Hochtechnologie-Programm .... Gemeinsam mit der Luftwaffe können wir mit Stolz darauf blicken, dass dieses Programm stabil und erfolgreich läuft," erklärte Bernhard Gerwert, CEO von Cassidian, die Bedeutung dieses Meilensteins für das Unternehmen.

Mit 571 Bestellungen und bereits 355 Auslieferungen ist der Eurofighter das derzeit größte militärische Beschaffungsprogramm in Europa und stärkt mit seiner Hochtechnologie die Position der europäischen Luftfahrtindustrie im internationalen Wettbewerb, so Cassidian.

Top Aktuell Fighter jets begin night flights on HMS Queen Elizabeth Briten testen F-35B auf ihrem neuem Flugzeugträger Zu Besuch bei der Queen
Beliebte Artikel Alle Fakten Eurofighter Typhoon Alle Fakten Luftwaffe - German Air Force
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige