in Kooperation mit

Embraer-Militärtransporter

Erste Serienmaschine der KC-390 fliegt

5 Bilder

Am Dienstag hob in Gavião Peixoto das erste Serienflugzeug des KC-390-Transporers zum Jungfernflug ab.

Wie mit der brasilianischen Luftwaffe vereinbart wird das Flugzeug nun an der Testkampagne teilnehmen, in der bereits mehr als 1900 Flugstunden erreicht wurden. Dies wurde notwendig, da einer der beiden Prototypen bei einem Zwischenfall im Mai beschädigt wurde und steht länger nicht zur Verfügung.

Die zivile Zertifizierung des Basisflugzeugs durch die brasilianischen Luftfahrtbehörde ANAC (Agência Nacional de Aviação Civil) soll laut Embraer „voraussichtlich sehr bald erreicht“ werden. Die Lieferungen beginnen dann mit Verzögerung im nächsten Jahr, wenn das Flugzeug 004 übergeben wird.

Top Aktuell JASSM im Waffenschacht der Boeing B-52 in Barksdale AFB. Revolver-Startsystem modernisiert Boeing B-52 kann Lenkwaffen schneller einsetzen
Beliebte Artikel Fighter jets begin night flights on HMS Queen Elizabeth Briten testen F-35B auf ihrem neuem Flugzeugträger Zu Besuch bei der Queen A400M der Luftwaffe bei Trident Juncture 2018 „Neuausrichtung des Programms“ A400M erfordert weitere Abschreibungen
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige