in Kooperation mit

Entdeckbarkeit des Stealth-UCAV

Eurofighter an Neuron-Tests beteiligt

11 Bilder

Zwei spanische Eurofighter nahmen mit ihren Sensoren den unter Führung von Dassault entwickelten unbemannten Kampjet Neuron ins Visier.

Auf Einladung der französischen Generaldirektion Rüstung (DGA) verlegte eine Abteilung des Centro Logístico de Armamento y Experimentación (CLAEX) sowie Personal des Geschwaders Ala 11 für die Versuche nach Istres in Südfrankreich.

Ziel der Tests war es, die Entdeckbarkeit eines Stealth-UCAV mit der Vielzahl der im Eurofighter  verfügbaren Sensoren zu bewerten: Radar, IRST (Infrared Search and Track) und Suchkopf der IRIS-T-Lenkwaffe. Anhand der genau definierten Szenarien ist es möglich, sowohl die Leistungsfähigkeit der Eurofighter-Systeme als auch die sehr niedrigen Radar- und Infrarotsignaturen des Neuron zu bewerten.

Die Entwicklung des Neuron-Demonstrators ist das Ergebnis eines europäischen Konsortiums unter der Führung des französischen Unternehmens Dassault Aviation. Aus Spanien ist Airbus (ehemals EADS-CASA) beteiligt.

Neues Heft
Top Aktuell Hochfliegende Drohne PHASA 35 Hochfliegendes UAV BAE übernimmt PHASA-35-Entwicklung
Beliebte Artikel Neues UCAV von Suchoi Russische Kampfdrohne „Ochotnik“ fliegt Korean Air KUS-VH Erstflug am 30. Juli 2019 Entwicklungsprogramm für bewaffneten Helikopter Korean Air fliegt unbemannten MD500
Stellenangebote Mamminger Konserven stellt ein Pilot (m/w) für Werksverkehr gesucht Jetzt bewerben BHS sucht First Officer Airbus Helicopters EC135 (m/w/d) Air Alliance stellt ein Sachbearbeiter im Einkauf (m/w/d) in Vollzeit
Anzeige