in Kooperation mit

Flugtag in Nordholz zum Jubiläum der Marineflieger

Flugtag in Nordholz zum Jubiläum der Marineflieger

Mit einem großen Flugtag am Sonntag (18. August) feiert das Marinefliegerkommando in Nordholz das 100-jährige Bestehen der Marineflieger in Deutschland.

Den Auftakt für die Öffentlichkeit macht am Samstagabend, den 17. August ein „Großer Zapfenstreich" auf dem Areal des Marinefliegerstützpunktes Nordholz. Der Einlass findet ab 19 Uhr statt, Beginn des „Großen Zapfenstreichs" ist 21 Uhr.

Am Sonntag, den 18. August, findet dann von 9 bis 17 Uhr ein Tag der offenen Tür statt. Auf dem Programm stehen die Besichtigung verschiedener nationaler wie internationaler Hubschrauber und Flugzeuge, Ausstellungen von Dienststellen der Bundeswehr und anderer Organisationen, ein Kinderfest sowie Flugvorführungen am Vor- und Nachmittag (10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr).

Zu sehen sind unter anderem die drei Sonderbemalungen für die aktuellen Muster P-3C Orion, Sea Lynx Mk 88A und Sea King. Darüber hinaus werden über 40 Gast-Luftfahrzeuge erwartet wie ein NH90 aus den Niederlanden, ein Lynx aus Dänemark, eine Do 228 aus Finnland oder eine Mi-14PL aus Polen.

Zum Flugprogramm zählen laut Veranstalter eine Gemeinsame Vorführung “Evakuierungsoperation” mit P-3C Orion, SeaLynx und Sea King. Den Abschluss bildet dann ein gemeinsamer Vorbeiflug mit Sea Lynx, Sea King, P-3C und Dornier Do228.

Top Aktuell Spannende Touren zu den besten Airshows der Welt FLUG REVUE Leserreisen 2019
Beliebte Artikel Drei neue Flugzeuge geplant A350 für die Flugbereitschaft Kampfflugzeug-Arsenal Top 10: Die größten Luftmächte der Welt
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige