in Kooperation mit

Geheimnis gelüftet

USAF zeigt erstes Bild der B-21

Deborah Lee James, Secretary of the Air Force, zeigte am Freitag erstmals eine Zeichnung des Long Range Strike-Bomber, den Northrop Grumman entwickelt. Die Verwandtschaft zur B-2 ist nicht zu übersehen.

Die Bezeichnung des neuen Bombers ist nicht B-3 sondern B-21, als erste Bomberentwicklung des 21. Jahrhunderts. James sagte bei ihrer Rede auf dem Air Force Association Air Warfare Symposium in Orlando, dass man nun Namensvorschläge von den Angehörigen der USAF suche. Der Name soll im Herbst verkündet werden.

Laut James wird der B-21 die Air Force in die Lage versetzen, in der künftigen High-End-Bedrohungsumgebung zu operieren. Er gibt der USAF die Flexibilität und die Fähigkeit, von den Vereinigten Staaten aus Luftangriffe an jedem Ort der Erde zu fliegen.

Nachdem die GAO (Government Accountability Office) jüngst einen Protest von Boeing und Lockheed Martin gegen die Auswahlentscheidung abgewiesen hat konnte Northrop Grumman nun mit der Entwicklungsphase der B-21 beginnen. Die Indienststellung ist für Mitte der 2020er Jahre geplant.

Neues Heft
Top Aktuell Bombardier Global 5000 der Luftwaffe Frisch aus der Wartung Global 5000 der Flugbereitschaft macht Notlandung in Schönefeld
Beliebte Artikel Alle Fakten US Air Force A310 MRTT der Luftwaffe - 1000 Flüge über Syrien und dem Irak Irak-Einsatz der Luftwaffe Airbus A310 MRTT erreicht 1000 Flüge
Stellenangebote OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w) Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d)
Anzeige