in Kooperation mit

Heer: Erster NH90 auf dem Weg nach Afghanistan

Heer: Erster NH90 auf dem Weg nach Afghanistan

28 Bilder

Am Mittwochmorgen verlegte die Bundeswehr erstmalig den Mehrzweck-hubschrauber NH90 vom Leipzig/Halle Airport aus in den Auslandseinsatz nach Afghanistan. Der Helikopter wurde hierfür im Frachtbereich Süd des Airports in eine Antonow An-124 verladen.

Laut Heer sollen drei weitere Maschinen in den nächsten Wochen folgen, so dass bis zum 30. Juni 2013 die Einsatzbereitschaft hergestellt ist. Die Mehrzweckhubschrauber gehören zum Transporthubschrauberregiment 10 aus Faßberg.

Kern der NH90-Mission am Hindukusch wird die luftgestützte Rettung von Verwundeten (Forward Air Medical Evacuation) sein. Es geht um die notfallmedizinische Luftrettung von Schwerst- und Schwerverwundeten mit modernster Medizintechnik unter Kampfbedingungen.

Eine Rotte des Transporthubschrauberregiments 10 aus Faßberg, bestehend aus einem NH90 als Rettungshubschrauber (FAM) und einem NH90 als bewaffnetem Begleit-Luftfahrzeug (Eskorte), wird den ständigen Bereitschaftsauftrag gewährleisten. Zwei weitere NH90 dienen vor Ort als technische Reserve.

Top Aktuell Fighter jets begin night flights on HMS Queen Elizabeth Briten testen F-35B auf ihrem neuem Flugzeugträger Zu Besuch bei der Queen
Beliebte Artikel A400M der Luftwaffe bei Trident Juncture 2018 „Neuausrichtung des Programms“ A400M erfordert weitere Abschreibungen Berijew A-100 Testflugzeug Neues russisches Frühwarnflugzeug Berijew A-100 im Flugtest
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige