in Kooperation mit

Hindustan Aeronautics Ltd

Marine-LCA beginnt Fanghakentests

Der zweite Prototyp der Navy-Version des indischen LCA-Kampfjets hat auf der Basis Hansa mit Fanghakenversuchen begonnen, um so die erste Decklandung vorzubereiten.

Nach Angaben von Hindustan Aeronautics Ltd. (HAL) führte Capt Shivnath Dahiya am Mittwoch den ersten Kontakt des Fanghakens mit dem Fangseil bei moderaten Rollgeschwindigkeiten  durch. Der Test wurde von Gp Capt A Kabadwal (Retd) geleitet, als Landesignaloffizier fungierte Cmde J A Maolankar.

Vor den Versuchen auf der INS Hansa in Gao hatte der NP2 die korrekte Funktion des Fanhaken am 23. Juli in Bengaluru überprüft und war dann am 28. Juli 2018 nach Gao geflogen.

Die Carrier Compatibility Tests (CCT) erfordern weitere umfangreiche Versuche an Land bevor dann die erste Decklandung erfolgt. Einen Zeitraum dafür nannte HAL nicht.

Top Aktuell First Female F-35B Pilot Grundkurs abgeschlossen Erste F35B-Pilotin fliegt beim US Marine Corps
Beliebte Artikel C-130 Hercules ohne neues Flügelmittelstück können Probleme mit dem "Rainbow Fitting" haben Risse in der Flügelbefestigung US Air Force groundet Teil der C-130-Flotte KC-46 refuels A-10 Probleme mit dem Tankausleger Boeing muss KC-46A nachbessern
Stellenangebote Airbus Defense and Space Manching sucht DICH! EASA/DEMAR PART66 Certifying Staff (m/w/d) CAT B1/CAT B2 Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jetzt bewerben ACM Charter sucht Mitarbeiter/in CAMO (m/w/d)
Anzeige