in Kooperation mit

Luftwaffe besteht NATO-Überprüfung mit Bravour

Luftwaffe besteht NATO-Überprüfung mit Bravour

Das Einsatzgeschwader 5 hat die NATO-Überprüfung bestanden, so die Luftwaffe nach Abschluss der FORCEVAL-Übung in Jagel. Damit hat die NATO den beteiligten Luftwaffeneinheiten die nötige Einsatzreife für die nächsten 5 Jahre bescheinigt.

In Jagel war mit 1600 Soldaten das größte Luftwaffenkontingent zusammengekommen, was der NATO jemals für eine Zertifizierung vorgestellt worden ist. Im Rahmen dieser Luftwaffenübung wurden die Befähigungen der Einsatzkräfte der Luftwaffe durch ein NATO-Team bewertet.

Über 160 Prüfer der NATO haben in den letzten Februartagen Aufgaben gestellt und darauf geachtet, ob die Soldaten angemessen reagieren und trotz Einschränkungen weiterhin ihren vorgegeben Auftrag umsetzen können. Eine eigene Strom- und Wasserzufuhr und natürlich die Anbindung an IT-Netzen war notwendig, um die vorgegebenen NATO-Richtlinien und Standards des NATO-Prüfkatalogs zu erfüllen.

„Ich bin sehr froh über dieses gute Ergebnis. Alle Beteiligten Soldaten waren gut vorbereitet und hoch motiviert. Nur so konnte diese komplexe Überprüfung zu dieser hervorragenden Benotung durch die NATO kommen“, so Oberst Hans-Jürgen Knittlmeier, Kommodore des Einsatzgeschwader 5, nach Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse.

Einen ausführlichen Bericht über FORCEVAL 2013 finden Sie in der Mai-Ausgabe der FLUG REVUE, die ab 15. April am Kiosk zu haben ist.

Top Aktuell Spannende Touren zu den besten Airshows der Welt FLUG REVUE Leserreisen 2019
Beliebte Artikel Alle Fakten Luftwaffe - German Air Force Drei neue Flugzeuge geplant A350 für die Flugbereitschaft
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige