in Kooperation mit

MINUSMA

Kanada entsendet Hubschrauber nach Mali

Im Rahmen der Rückkehr Kanadas zu Friedensoperationen wird eine Air Task Force (ATF) mit Hubschraubern für einen Zeitraum von zwölf Monaten nach Mali entsandt.

Die ATF der Royal Canadian Air Force wird zwei CH-147F Chinook umfassen, um dringend benötigte Transport- und Logistikkapazitäten für die MINUSMA-Mission bereitzustellen. Dazu kommen vier CH-146 Griffon-Hubschrauber für bewaffneten Begleitschutz, zusammen mit Crews und Bodenpersonal.

Nach der offiziellen Zusage der kanadischen Regierung an die Vereinten Nationen sollen die kanadischen Streitkräfte ihren Planungsprozess gemeinsam mit der VN, den Partnern und dem Gastgeberland beginnen. Derzeit fliegen für Minusma unter anderem noch Tiger und NH90 der deutschen Heeresflieger sowie belgische NH90.

Zur Startseite
Militär Militär Entflechtung zum 1. Januar 2020 Neue RUAG -Gesellschaften gegründet

Am Freitag wurde offiziell die Gründung der neuen RUAG-Gesellschaften...