in Kooperation mit
Kratos BQM-177A US Navy

Neue Zieldrohne der US Navy

BQM-177A erreicht erste Einsatzfähigkeit

Die von Kratos gebaute BQM-177A, das Sub-Sonic Aerial Target (SSAT) der nächsten Generation der US Navy, hat seine anfängliche Einsatzbereitschaft erreicht.

Zunächst wird der Betrieb an Land in Point Mugu, Kalifornien, aufgenommen. Bei voller Einsatzbereitschaft sind auch Flüge von Schiffen aus möglich. Die Lieferungen der BQM-177A begannen im Juli 2018.

Die BQM-177A soll die BQM-74E ersetzten. Sie bietet eine realistischere Bedrohungsdarstellung bei Geschwindigkeiten von mehr als Mach 0.9 Mach und einer minimalen Flughöhe von nur drei Metern über dem Wasser. Manöver mit Belastungen von -2 bis + 9 g sind möglich.

Die wiederverwendbare Zieldrohne basiert auf der BQM-167X, hat aber höher angesetzte Tragflächen und ein intern montiertes Triebwerk (Microturbo TR 60-5+), um den Widerstand zu verringern. Je nach Bedarf können Störsender, sowie Düppelwerfer installiert werden, um die Bekämpfung weiter zu erschweren.

Zur Startseite