in Kooperation mit

Obama Air Force One Premiere

US-Präsident Obama reist erstmals mit "Air Force One"

8 Bilder

Der neue US-Präsident Barack Obama ist am Donnerstagabend zu seiner ersten offiziellen Reise an Bord der VC-25A "Air Force One" gestartet.

Nach Angaben der US Air Force reiste Obama vom Luftwaffenstützpunkt Andrews nach Williamsburg. Die Andrews Air Force Base in der Nähe von Washington ist seit Jahrzehnten Heimatbasis der Präsidentenflotte. Am 20. Januar reiste der ehemalige Präsident George W. Bush von hier aus ebenfalls an Bord einer VC-25A nach seiner Verabschiedung in Richtung Texas ab.

Das Funkrufzeichen "Air Force One" ist nicht an das Flugzeug gebunden, es steht dafür, dass der Präsdident an Bord reist. Für kürzere Strecken steht dem Staatsoberhaupt der Hubschrauber "Marine One" zur Verfügung.

Top Aktuell Neue Regeln für Strafen und neuer Zeitplan A400M-Vertrag erneut angepasst
Beliebte Artikel Alle Fakten US Air Force Alle Fakten Boeing VC-25A "Air Force One"
Stellenangebote Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband stellt ein Referent für Aus- und Fortbildung, Flugsicherheit und Sport (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w)
Anzeige