in Kooperation mit
12 Bilder

Pilatus Flugzeugwerke

100. Trainer PC-21 fertiggestellt

Am Donnerstag ist die 100. PC-21 aus der Endmontaghalle in Stans gerollt. Gleichzeitig ist diese PC-21 das 1000. von Pilatus produzierte Turboprop-Trainingsflugzeug.

Es handelt sich dabei um ein Trainingsflugzeug, welches zukünftig für die königliche Luftwaffe Saudi-Arabiens im Einsatz stehen wird.

Aktuell wird das PC-21 Trainingssystem von drei Luftwaffen genutzt: Schweiz (8), Singapur (19) und die Vereinigten Arabischen Emirate (25). Die Luftwaffen von Saudi-Arabien und Katar haben sich 2012 ebenfalls für dieses Trainingssystem entschieden und 55, respektive 24 PC-21 bestellt. Die PC-21 befinden sich aktuell in Produktion beziehungsweise teilweise bereits in Auslieferung.

Über 30 Luftwaffen auf der ganzen Welt setzen auf die Trainingsflugzeuge von Pilatus und bilden damit ihre zukünftigen Militärpiloten aus. Pilatus kann mit ihrer Produktpalette stets das optimale Trainingssystem für die Anforderung der Luftwaffe anbieten und ist somit zum Weltmarktführer in diesem Bereich geworden.

Zur Startseite
Militär Kampfflugzeuge Fast 20 Jahre alte Boeing 767 Das ist Israels neue „Air Force One“

Israel hat ein neues Regierungsflugzeug: Am 3. November hob die Boeing...