in Kooperation mit

Rösler: „Militärische Expertise erhalten“

Rösler: „Militärische Expertise erhalten“

Bei einem Besuch des Cassidian-Standorts Manching hatte Wirtschaftsminister Philipp Rösler keine konkreten Zusagen mitgebracht.

Rösler sagte lediglich: "Im Bereich der militärischen Luftfahrt decken wir in Deutschland von der Flugzeugentwicklung über die Produktion bis zur Wartung alle Fähigkeiten ab. Diese Expertise müssen wir auch in Zukunft erhalten."

"Die Zukunft der Luftfahrt liegt in der Technologieentwicklung für unbemannte Flugsysteme", betonte Cassidian CEO Bernhard Gerwert. "Das trifft sowohl für den militärischen Bereich also auch für die zivile Luftfahrt zu." Eine Entscheidung der Bundesregierung über mögliche europäische Entwicklungen könnte jedoch noch lange auf sich warten lassen.

In Begleitung von Staatssekretärin Katja Hessel, EADS CEO Tom Enders, Cassidian CEO Bernhard Gerwert und Arbeitnehmervertretern besichtigte der Wirtschaftsminister die Endmontagelinie des Eurofighter und informierte sich über den Entwicklungsstand bei unbemannten Flugsystemen.

Top Aktuell Spannende Touren zu den besten Airshows der Welt FLUG REVUE Leserreisen 2019
Beliebte Artikel Kampfflugzeug-Arsenal Top 10: Die größten Luftmächte der Welt Edwards AFB Erste F-35 Testpilotin der USAF
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige