in Kooperation mit
11 Bilder

Saab

Gripen NG: Vertrag mit Brasilien wird wirksam

Nachdem alle erforderlichen Bedingungen zum Beispiel zur Finanzierung erfüllt sind hat Saab nun den brasilianischen Auftrag für 36 Gripen NG offiziell verbucht. Der Vertragswert wird mit 39,3 Mrd. schwedische Kronen (4,25 Mrd. Euro) beziffert.

"Dieser wichtige Meilenstein markiert den offiziellen Beginn des brasilianischen Gripen NG-Programms. Wir werden jetzt mit voller Geschwindigkeit arbeiten, um die rechtzeitige Lieferungen von Gripen NG an Brasilien sicherzustellen. Unsere Partnerschaft mit der brasilianischen Industrie stärkt Saabs Position in Lateinamerika und unterstützt unsere Wachstumsstrategie durch industrielle Zusammenarbeit ", sagte Håkan Buskhe, Präsident und CEO von Saab.

Die Ausarbeitung aller Details dauerte nach dem Regierungsvertrag vom 27. Oktober 2014 rund ein Jahr. Die Gripen NG sollen von 2019 bis 2024 geliefert werden.

Ein wichtiger Faktor des Geschäfts ist das Technologietransfer-Programm. Ab Oktober sollen dazu brasilianische Ingenieure und Techniker für Ausbildung und On-the-Job-Training in Schweden eintreffen.

22 Bilder
Zur Startseite