in Kooperation mit

Solarbetriebener „Pseudo-Satellit“

Zephyr S übertrifft Weltrekord-Flugzeit

Zephyr S, die hochfliegende Solardrohne von Airbus, hat den aktuellen Flugdauerrekord ohne Betankung von 14 Tagen, 22 Minuten und 8 Sekunden übertroffen und fliegt noch weiter.

Am 11. Juli 2018 startete die Zephyr S zu ihrem Erstflug von Arizona, USA aus, um die Fähigkeiten des unbemannten Fluggeräts zu demonstrieren. Ziel der etwa 75 Kilogramm schweren Zephyr ist es, in Höhen von 21 Kilometern zu patroullieren, um zum Beispiel Überwachungsaufgaben wahrzunehmen oder als Relaisstation zu dienen.

Neues Heft
Top Aktuell Hochfliegende Drohne PHASA 35 Hochfliegendes UAV BAE übernimmt PHASA-35-Entwicklung
Beliebte Artikel Neues UCAV von Suchoi Russische Kampfdrohne „Ochotnik“ fliegt Korean Air KUS-VH Erstflug am 30. Juli 2019 Entwicklungsprogramm für bewaffneten Helikopter Korean Air fliegt unbemannten MD500
Stellenangebote Mamminger Konserven stellt ein Pilot (m/w) für Werksverkehr gesucht Jetzt bewerben BHS sucht First Officer Airbus Helicopters EC135 (m/w/d) Air Alliance stellt ein Sachbearbeiter im Einkauf (m/w/d) in Vollzeit
Anzeige