in Kooperation mit

Tiger und NH90

Deutschland prüft Hubschraubereinsatz in Mali

15 Bilder

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen und Außenminister Frank-Walter Steinmeier haben den Vereinten Nationen angeboten, die „Entsendung deutscher Hubschrauber für den VN-Einsatz MINUSMA nach Mali zu prüfen“.

Details über die Stückzahlen und die Hubschraubertypen werden in dem Schreiben an UN-Generalsekretär Ban Ki-moon nicht genannt. Es geht darum, „wie der für 2017 drohende akute Engpass bei den Hubschrauber-Fähigkeiten nach dem Abzug niederländischer Hubschrauber aus der Mission durch die Entsendung eines deutschen Hubschrauber-Kontingents nach Gao aufgefangen werden könnte.“

Dafür sollen „möglichst nahtlos nach dem Abzug der Niederlande MedEvac- und Unterstützungshubschrauber mit zusätzlichen Soldatinnen und Soldaten für den Flugbetrieb nach Gao“ entsandt werden. Vorbehalt dabei allerdings: „das Vorliegen verbindlicher Zusagen anderer Mitgliedstaaten, die Hubschraubergestellung im zweiten Halbjahr 2018 zu übernehmen.“ Außerdem muss natürlich der Bundestag „ein erweitertes Mandat“ erteilen.

Neues Heft
Top Aktuell Lockheed Martin C-130J Hercules. Militärtransporter von Lockheed Martin C-130J Flotte erreicht zwei Millionen Flugstunden
Beliebte Artikel Lockheed Martin F-35B der britischen Streitkräfte auf der HMS Übung „Westlant 19“ Britische F-35B auf der HMS Queen Elizabeth Canadian Forces Snowbirds-Kunstflugteam. Pilot rettet sich mit Schleudersitz Snowbirds-Unfall in Atlanta
Stellenangebote DFS Aviation Services stellt ein Tower Manager (W/M/D) Mamminger Konserven stellt ein Pilot (m/w) für Werksverkehr gesucht Jetzt bewerben BHS sucht First Officer Airbus Helicopters EC135 (m/w/d)
Anzeige