05.01.2015
FLUG REVUE

IsraelElbit betreibt Löschflugzeugstaffel

Das israelische Verteidigungsministerium hat Elbit System einen neuen Auftrag zum Kauf von Feuerlöschflugzeugen und den Betrieb einer Löschstaffel für die nächsten acht Jahre erteilt.

Air Tractor 802F Israel 2015

Der Air Tractor 802F kann bis zu 3000 Liter Löschwasser mitführen (Foto: Elbit).  

 

Der Vertrag im Wert von etwa 100 Millionen Dollar umfasst die Beschaffung von sechs Air Tractor AT-802F zusätzlich zu den bereits vorhandenen acht Maschinen. Darüber hinaus sind Wartung, Betrieb von Landeplätzen, Beschaffung von Löschchemikalien und Bereitstellung von Piloten abgedeckt.

Die „Elad“-Staffel wurde vom Verteidigungsministerium 2011 nach den schweren Bränden am Berg Karmel aufgestellt. Sie hat seither etwa 4600 Flüge durchgeführt und dabei 500 Feuer im ganzen Land bekämpft. Der Einsatz erfolgt in Kooperation mit den Luftstreitkräften, der Naturschutzbehörde und dem jüdischen Nationalfond.



Weitere interessante Inhalte
Irische Niedrigpreis-Airline Ryanair verkleinert Basis in Frankfurt-Hahn

23.02.2018 - Ryanair reduziert die Zahl der in Frankfurt-Hahn stationierten Flugzeuge, der Flughafen Frankfurt am Main profitiert davon. … weiter

Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

23.02.2018 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

Infotag für Nachwuchspiloten Be a pilot Screening Day in München

23.02.2018 - Welche Wege führen ins Cockpit, und wie finanziert man die Ausbildung? Alle wichtigen Infos rund um den Beruf des Verkehrspiloten gibt es am 24. Februar am Flughafen München. … weiter

Neues Angebot von FTI Nonstop ab Nürnberg nach Dubai

22.02.2018 - Ab 25. März bietet FTI eine wöchentliche Verbindungen durch Condor von Nürnberg nach Dubai. Somit wird das Angebot von Emirates ab München oder Frankfurt ergänzt. … weiter

Hilfe für Schüler bei der Berufsfindung Airbus-Stiftung beginnt "Flying Challenge"-Betreuungsprogramm

22.02.2018 - Im Rahmen des halbjährigen Betreuungsprogramms "Flying Challenge" unterstützen Airbus-Mitarbeiter erstmals Schüler aus Hamburg mit maßgeschneiderter Hilfe bei der Berufswahl und informieren über einen … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert