05.01.2015
FLUG REVUE

IsraelElbit betreibt Löschflugzeugstaffel

Das israelische Verteidigungsministerium hat Elbit System einen neuen Auftrag zum Kauf von Feuerlöschflugzeugen und den Betrieb einer Löschstaffel für die nächsten acht Jahre erteilt.

Air Tractor 802F Israel 2015

Der Air Tractor 802F kann bis zu 3000 Liter Löschwasser mitführen (Foto: Elbit).  

 

Der Vertrag im Wert von etwa 100 Millionen Dollar umfasst die Beschaffung von sechs Air Tractor AT-802F zusätzlich zu den bereits vorhandenen acht Maschinen. Darüber hinaus sind Wartung, Betrieb von Landeplätzen, Beschaffung von Löschchemikalien und Bereitstellung von Piloten abgedeckt.

Die „Elad“-Staffel wurde vom Verteidigungsministerium 2011 nach den schweren Bränden am Berg Karmel aufgestellt. Sie hat seither etwa 4600 Flüge durchgeführt und dabei 500 Feuer im ganzen Land bekämpft. Der Einsatz erfolgt in Kooperation mit den Luftstreitkräften, der Naturschutzbehörde und dem jüdischen Nationalfond.



Weitere interessante Inhalte
Farnborough International Airshow 2018 Airbus präsentiert das Konzernprogramm

13.07.2018 - Airbus wird auf der Farnborough International Airshow die A350-1000 und die A330-900neo im Flug zeigen. Einen Querschnitt durch seine Flugzeugmuster und Entwicklungen präsentiert der Hersteller in … weiter

Mit Kohlendioxid-Trockeneis Lufthansa Technik entwickelt neue Triebwerkswäsche

13.07.2018 - Mithilfe von CO2-Trockeneispellets will Lufthansa Technik künftig Triebwerke schneller und auch bei sehr kalten Außentemperaturen reinigen. … weiter

Farnborough International Airshow 2018 Boeing nimmt am Flugprogramm teil

13.07.2018 - Auf der Farnborough International Airshow wird der US-Hersteller die Boeing 737 MAX 7 und die Boeing 787-8 Dreamliner im Flug zeigen. Ausgestellt werden Zivil- und Militärflugzeuge sowie Boeings … weiter

Spezialtransporter vor dem Erstflug Beluga XL beginnt Rolltests

12.07.2018 - Bei Airbus in Toulouse hat der erste Spezialtransporter Beluga XL am Mittwoch Rolltests auf der Startbahn aufgenommen. Damit rückt der Erstflug in greifbare Nähe. … weiter

Lufthansa Technik und Oerlikon Zusammenarbeit beim 3D-Druck für die Instandhaltung

11.07.2018 - Oerlikon AM und Lufthansa Technik wollen gemeinsam Prozesse und Standards der additiven Fertigung für die Wartung, Reparatur und Überholung von Flugzeugen entwickeln. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg