14.10.2016
FLUG REVUE

Sikorsky1000. H-60M Black Hawk für die US Army

Sikorsky hat am Donnerstag in Stratford die 1000. H-60M an die amerikanischen Heeresflieger übergeben. Der Transporthubschrauber soll noch bis 2070 in Dienst bleiben.

UH-60M Nummer 1000 für US Army Oktober 2016

Sikorsky übergab am 13. Oktober den 1000. Hubschrauber der UH-60M-Serie an die US Army (Foto: Sikorsky).  

 

Bei der H-60M handelt es sich bereits um die dritte Generation der Black Hawk-Familie, die unter anderem über stärkere Triebwerke, neue Rotorblätter und eine modernisierte Avionik verfügt. Die Lieferungen begannen 2007, und inzwischen hat die US Army 792 UH-60M sowie 208 HH-60M für den Rettungseinsatz erhalten.

Insgesamt umfasst die Flotte der US-Heeresflieger derzeit 2135 Black Hawks. Diese haben in fast vier Jahrzehnten rund neun Millionen Flugstunden absolviert und waren in dieser Zeit bei praktisch allen Militäreinsätzen der Vereinigten Staaten weltweit mit dabei.

Neben der US Army fliegt die UH-60M-Version auch bei der US Air Force, der Nationalgarde und der Army Reserve sowie dem Department of State, dem Grenzschutz un dem FBI. Zu den Exportkunden zählen Bahrain, Jordanien, Mexiko, Saudi-Arabien, die Slowakei, Schweden, Taiwan, Thailand, Tunesien und die Vereinigten Arabischen Emirate.



Weitere interessante Inhalte
Riesen mit Rotoren Top 10: Die schwersten Hubschrauber der Welt

01.12.2018 - Kaum ein anderes Fluggerät bietet so viele Einsatzmöglichkeiten wie der Hubschrauber. Als Transporter kann er schwer zugängliche Gegenden erreichen, die anderen Fluggeräten verschlossen bleiben. Die … weiter

Bundesheer Österreichische Black Hawks erreichen 25000 Flugstunden

22.10.2018 - Österreichs Verteidigungsminister Mario Kunasek hat der Black-Hawk-Staffel zum Erreichen von 25000 Flugstunden Urkunden überreicht. Die S-70A sind seit 2002 im Dienst. … weiter

Investitionspaket für das Bundesheer Österreich plant neue Hubschrauber

28.08.2018 - Mit einem im österreichischen Ministerrat abgesegneten „Katastrophenschutzpaket“ kann das Bundesheer seine Helikopterflotte ausbauen und erneuern. … weiter

Royal Canadian Air Force Die letzten Monate für den CH-124 Sea King

13.08.2018 - Während der Nachfolger CH-148 Cyclone endlich zum ersten Einsatz aufgebrochen ist hält die 443 Maritime Helicopter Squadron noch die Stellung mit dem seit 55 Jahren im Dienst stehenden CH-124. … weiter

Sikorsky Erste CH-53K an USMC geliefert

17.05.2018 - Während die Tests mit den Prototypen weiter gehen hat Sikorsky die erste CH-53K King Stallion an das US Marine Corps übergeben. … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner