09.10.2017
FLUG REVUE

Eglin AFB500. Pilot für die F-35 qualifiziert

Major Chris Campbell von der US Air Force ist der 500. Pilot, der seine Ausbildung auf der Lockheed Martin F-35 Lightning II erfolgreich abgeschlossen hat.

500. Pilot F-35 in Eglin 2017

Seit 2011 wurden 500 Piloten auf der F-35 Lightning II ausgebildet (Foto: USAF / Jensen Stidham).  

 

Campbell kommt von der 461st Flight Test Squadron, wo er Director of Operations ist. Er wird nach seiner Qualifizierung in der weiteren Truppenerprobung der F-35A eingebunden sein.

Derzeit werden in Eglin AFB und Luke AFB Piloten aus acht Nationen auf dem Joint Strike Fighter (JSF) geschult. Sie durchlaufen etwa 200 Stunden Theorie, 14 Simulatorsitzungen, Hochgeschwindigkeits-Rollübungen und (im Falle von Campbell) sechs Flüge in der F-35, von der es keinen Doppelsitzer gibt.

Neben den Piloten wurden seit 2011 bisher über 4500 Wartungstechniker für die F-35 ausgebildet. Die mehr als 200 gelieferten Fighter haben über 100000 Flugstunden absolviert.



Weitere interessante Inhalte
Zentrales Rumpfsegment Northrop Grumman fährt F-35-Teileproduktion hoch

03.07.2018 - Northrop Grumman produziert in Palmdale nun alle 1,5 Tage einen Mittelrumpf der F-35 Lightning II. … weiter

Lockheed Martin 300. F-35 übergeben

12.06.2018 - Lockheed Martin hat die 300. F-35 übergeben. Die Maschine, eine A-Version, geht an die US Air Force in Hill AFB. … weiter

Überführungsflug von MCAS Beaufort Erste F-35B der RAF in Marham

07.06.2018 - Die Royal Air Force hat am Mittwoch vier ihrer Lockheed Martin F-35B zur Heimatbasis Marham überführt. Im Herbst sollen die Tests auf dem Träger „Queen Elizabeth“ starten. … weiter

Israelische Luftstreitkräfte Erster Kampfeinsatz der F-35I

22.05.2018 - Als erster Nutzer haben die israelischen Luftstreitkräfte die Lockheed Martin F-35 für einen Kampfeinsatz verwendet. Es wurden Ziele in Syrien angegriffen. … weiter

Fleet Readiness Center East Überarbeitete F-35C geht zurück an die Flotte

18.05.2018 - Nach sieben Monaten hat das FRCE auf der Marine Corps Air Station in Cherry Point die erste modifizierte Lockheed Martin F-35C wieder ausgeliefert. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg