29.03.2017
FLUG REVUE

Europäisches ForschungsprogrammA400M: Bremstests auf nasser Piste

Im Rahmen des EU-Projekts Future Sky Safety wurde ein A400M-Transporter in Twente für Bremsversuche auf nasser Startbahn verwendet.

A400M Bremstests Wasser Twente März 2017

Für ein europäisches Forschungsprogramm führte die A400M in Twente Bremstests auf einer Piste mit stehendem Wasser durch (Foto: NLR)  

 

Die Versuche wurden vom niederländischen Forschungszentrum NLR durchgeführt, das auch die Bewässerung „wie bei heftigen Regenfällen“ vorgenommen hatte. Es ging darum zu sehen, ob es bei den extremen Bedingung zu Aquaplanding kommt.

Bereits im September 2016 hatte das NLR ähnliche Versuche mit seiner eigenen Cessna Citation durchgeführt. Mit diesen Tests liegen nun Erfahrungen vor, die auch bei weiteren Versuchen angewendet werden könnten.

Das NLR ist beim Projekt Future Sky Safety (ein EU Horizon 2020 Framework Programme) für den Teilbereich 3 zuständig. Ziel ist es hier, die Zahl der Unfälle aufgrund des Verlassens der Landebahn zu vermindern (EAPPRE = European Action Plan for the Prevention of Runway Excursions). Gerade dabei gibt es nämlich verhältnismäßig viele Tote.



Weitere interessante Inhalte
Lufthansa Neues Additiv für Flugzeugtreibstoffe soll Wasser binden

15.08.2018 - Lufthansa und BASF haben zum ersten Mal das neue Treibstoffadditiv Kerojet Aquarius im Flug getestet. Der Zusatzstoff soll die Flugsicherheit erhöhen und Wartungskosten reduzieren. … weiter

Einbau in umgerüstete A330-200 Größeres Crew Rest Compartment für Frachter

14.08.2018 - ACM Aircraft Cabin Modification und die Elbe Flugzeugwerke haben einen neuen Ruhebereich für das fliegende Personal in Frachtflugzeugen entwickelt. … weiter

Fliegende Testlabore Die Forschungsflugzeuge des DLR

09.08.2018 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt die größte zivile Flotte von Forschungsflugzeugen und -hubschraubern in Europa. Wir stellen die ungewöhnlichen Fluggeräte vor. … weiter

26 Tage in der Luft Dauerflugrekord für Airbus Zephyr S

08.08.2018 - Zephyr S, der unbemannte, hochfliegender Pseudo-Satellit von Airbus war beim ersten Testflug 25 Tage, 23 Stunden und 57 Minuten in der Luft. … weiter

Airbus-Langstreckenjet Air China übernimmt ihre erste A350

08.08.2018 - Air China hat heute in Toulouse seine erste von zehn bestellten A350-900 übernommen. Die nationale Fluggesellschaft ist nach Cathay Pacific und Hong Kong Airlines der erste chinesische Festland-Kunde … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf