12.12.2012
FLUG REVUE

A400M: EATC übernimmt Ausbildungsverantwortung

Das European Air Transport Command soll von nun an die Führung und Koordinierung der Ausbildung der A400M-Besatzungen zusammenführen und weiter vorantreiben.

A400M Cockpit

Die A400M verfügt über ein modernes Cockpit mit Farbdisplays und HuD (Foto: Airbus Military).  

 

Gleichzeitig wird das EATC auf offizielle nationale Bitte der deutschen, französischen und belgischen Luftwaffe auch die Erarbeitung des „Common operations manual“ übernehmen, das Flugbetriebshandbuches des A400M.

Möglich wurde die Einigung angeblich, weil die französische wie auch die deutsche Luftwaffe bereits sehr weit mit ihren Vorstellungen zur Ausbildung von A400M-Besatzungen vorangekommen waren. „Die Chance zu einer derartigen Einigung just zu Beginn einer Entwicklung, die 30 bis 40 Jahre in die Zukunft reicht, ist schlichtweg einmalig,“ so der Kommandeur des EATC, Generalmajor Pascal Valentin.

Das EATC wird mit Abstand der größte Nutzer des Transall-Nachfolgemusters sein und hat daher auch selbst ein hohes Interesse daran, dass die Einführung des neuen Flugzeugmusters reibungslos vonstatten geht. Nun wird sich das EATC „ins Zeug legen“, die in Auftrag gegebenen Projekte während der nächsten 18 Monaten für die Luftwaffen der EATC-Nationen erfolgreich zu einem Ergebnis zu führen.



Weitere interessante Inhalte
Hensoldt Weiteres ASR-S-Radar an die Luftwaffe ausgeliefert

16.11.2017 - Im Zuge der Modernisierung der Flugsicherung auf den deutschen Militärflugplätzen wurde nun das siebte ASR-S-System in Trollenhagen abgenommen. … weiter

Luftwaffe Tornados fliegen nach Jordanien

04.10.2017 - Am Mittwochvormittag starteten vier Aufklärungstornados des Luftwaffenkontingents von Jagel und Büchel aus nach Jordanien. … weiter

Bundestag-Haushaltsausschuss Grünes Licht für Drohnen

29.06.2017 - Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in der letzten Sitzungswoche vor den Wahlen eine Reihe weiterer Rüstungsprogramme genehmigt. … weiter

Luftwaffen-Transall fliegt im historischen Silber "Silberne Gams" würdigt Penzinger Geschichte der Luftwaffe

31.05.2017 - Die Luftwaffe hat ihre Transall 51+01 im silbernen Farbton der ersten Luftwaffentransporter lackiert, um damit an die 60-jährige Geschichte des LTG 61 in Penzing zu erinnern. … weiter

Kommandowechsel Polen und Spanien übernehmen Baltic Air Policing

04.05.2017 - In Ämari und Siauliai wurden die Luftwaffe und die Königlich Niederländischen Luftstreitkräfte bei der Luftraumüberwachung über Estland, Lettland und Litauen abgelöst. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA