03.05.2012
FLUG REVUE

A400M erhält eingeschränkte zivile Zulassung

Die EASA hat heute in Toulouse das „Restricted Type Certificate" für den Militärtransporter an Airbus Military ausgehändigt.

A400M Start La Paz

Die A400M hat auch 2012 ein volles Testprogramm. Hier startet sie vom hoch gelegenen Platz in La Paz (Foto: Airbus).  

 

Die eingeschränkte Zulassung ist ein Zwischenschritt auf dem Weg zur vollen Zulassung, die für „Mitte 2012“ erwartet wird, und damit etwa ein halbes Jahr später als ursprünglich gedacht. Bis dahin muss die A400M noch 300 Stunden Funktions- und Zuverlässigkeitstests absolvieren.

Die militärische Initial Operating Clearance (anfängliche Einsatzfreigabe) soll laut Airbus Military im Laufe des Jahres folgen, so dass die Lieferungen an Frankreich „um die Jahreswende“ beginnen können.

Die fünf Testflugzeuge haben inzwischen „trotz fortdauernder Herausforderungen mit dem Triebwerk" 3100 Flugstunden absolviert. In den kommenden Wochen sollen sie unter anderem alle Bestellnationen besuchen. In Deutschland stehen im Mai Start- und Landeversuche auf der Graspiste in Cottbus-Drewitz an. Außerdem wird sich die A400M in Köln-Wahn und Wunstorf präsentieren.



Weitere interessante Inhalte
Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

17.01.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

A320-Einheitsflotte Germania bereitet Abschied von Boeing 737 vor

16.01.2018 - Die deutsche Airline ersetzt ihre Boeing 737-700 durch Airbus-Zweistrahler. Schon in den kommenden Monaten sollen die ersten 737 ausgemustert werden. … weiter

Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

16.01.2018 - Mit mehr als 14000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. Welche Airlines haben die meisten Maschinen der A320-Familie bestellt? … weiter

Aufklärungsdrohne Frankreich verabschiedet Harfang

15.01.2018 - Die UAV-Staffel 1/33 "Belfort" hat 709 in Cognac-Châteaubernard das unbemannte Überwachungsflugzeug Harfang offiziell außer Dienst gestellt. … weiter

Bilanz 2017: Über 1100 Aufträge Lieferrekord für Airbus

15.01.2018 - Airbus hat 2017 insgesamt 718 Verkehrsflugzeuge geliefert und damit mehr als je zuvor. Ein Endspurt brachte auch die Auftragseingänge auf über 1100 Flugzeuge. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?