19.05.2015
FLUG REVUE

Airbus-SicherheitsempfehlungA400M: Triebwerkskontrolleinheit muss kontrolliert werden

Die heute herausgegebene „Dringliche technische Empfehlung des Herstellers“ (AOT) sieht die Durchführung eines einmaligen Kontroll-Checks der elektronischen Triebwerkskontrolleinheit bei jedem Flugzeugtriebwerk vor dem nächsten Flug vor.

Airbus A400M 10. Auslieferung Türkei

Die Türkei hat bisher zwei A400M erhalten. Das dritte Flugzeug (MSN23) das in Sevilla abgestürzt ist, sollte im Juni übergeben werden (Foto: Airbus).  

 

Laut Hersteller erhält die die AOT (Alert Operator Transmission) zusätzliche Detailchecks für den Fall eines Triebwerksaustausches oder eines Auswechselns der elektronischen Triebwerkskontrolleinheit (ECU).

Diese AOT ist das Ergebnis einer internen Analyse von Airbus Defence and Space und wurde im Rahmen der regelmäßigen Lufttüchtigkeitsaktivitäten versandt. Sie ist unabhängig von den derzeit laufenden offiziellen Unfalluntersuchungen, so Airbus.

Am 9. Mai war in Sevilla die MSN23 bei ihrem ersten Überprüfungsflug abgestürzt. Vier der Besatzungsmitglieder starben und zwei wurden schwer verletzt. Offizielle Angaben zur Ursache gibt es noch nicht, doch gehen die Spekulationen dahin, dass drei oder alle vier TP400-D6-Triebwerke kurz nach dem Start ausgefallen sind.



Weitere interessante Inhalte
Rahmenvertrag mit Bundeswehr MTU betreut TP400-D6-Triebwerke des A400M

11.10.2017 - MTU Aero Engines betreut in den nächsten fünf Jahren alle TP400-D6 Antriebe der deutschen Airbus-Militärtransporter A400M. … weiter

13. Flugzeug für die Luftwaffe Airbus liefert 50. A400M aus

27.09.2017 - Airbus Defence and Space hat am Mittwoch in Sevilla den 50 A400M-Transporter an einen Kunden übergeben. Die Maschine geht an die Luftwaffe. … weiter

US-Präsident zu Besuch in Paris Frankreich begeht Nationalfeiertag mit Luftparade

14.07.2017 - Die Kunstflugstaffel der US Air Force hat am Freitag als Ehrengast an der traditionellen Luftparade über Paris zum französischen Nationalfeiertag teilgenommen. US-Präsident Trump verfolgte den … weiter

Gemeinsames Dach in Toulouse Airbus schließt Konzernumbau ab

04.07.2017 - Airbus hat Anfang Juli den Konzernumbau abgeschlossen. Im Rahmen der "Integrationsstrategie" zog die verkleinerte Konzernführung aus Paris und München nach Toulouse um und wurde dort auf die bereits … weiter

Übungsplatz Meppen A400M testet Selbstschutzsystem

08.04.2017 - In Wunstorf ist der erste A400M mit der Selbstschutzanlage DASS angekommen. Erste Tests zum Täuschkörperausstoß wurden über dem Übungsgelände Meppen durchgeführt. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen