03.08.2015
FLUG REVUE

Lockheed MartinAFSOC erhält ersten „Ghostrider“

Das Special Operations Command der USAF hat in Hurlburt Field die erste AC-130J aus der Serie in Empfang genommen.

Das Flugzeug, das wie der Prototyp aus der MC-130J umgebaut wurde, ist zunächst für Versuche im Rahmen des Entwicklungsprogramms vorgesehen. Dafür ist die 413th Flight Test Squadron in Eglin AFB zuständig.

Anschließend übernimmt das im Juli neu aufgestellte Detachment 2 der 1st Special Operations Group in Hurlburt Field die Truppenerprobung. Sie soll bis Frühjahr 2016 abgeschlossen sein, falls keine weiteren Programmverzögerungen auftreten.

Die AC-130J ist seit Januar 2014 in der Flugerprobung, bei der Probleme wie zu große Vibrationen, elektromagnetische Unverträglichkeit einiger Systeme und Schwierigkeiten bei der Integration der Abwurfwaffen (GBU-39 Small Diameter Bomb, AGM-176 Griffin) zutage traten. Zur Bewaffnung gehören zudem eine 30-mm-Kanone MK44 und künftig auch die 102-mm-Haubitze.

Mit der AC-130J wird das AFSOC in den nächsten Jahren seine AC-130U ablösen. Insgesamt sollen 32 Flugzeuge beschafft werden.



Weitere interessante Inhalte
Lockheed Martin 400. C-130J Super Hercules ausgeliefert

12.02.2018 - Lockheed Martin hat in Marietta die 400. C-130J an einen Kunden übergeben. Bei dem Flugzeug handelt es sich um ein eMC-130J Commando II für das Special Operations Command (AFSOC) der US Air Force. … weiter

Vier Flugzeuge bestellt Armée de l´Air erhält erste C-130J

16.01.2018 - Die französische Verteidigungsministerin Florence Parly hat die erste Lockheed Martin C-130J Super Hercules offiziell in Empfang genommen. … weiter

Für die Truppe Top 10: Die meistverwendeten Militärtransporter

19.12.2017 - Internationale Krisen und Hilfseinsätze zeigen immer wieder die große Bedeutung des militärischen Lufttransports. Selbst kleine Nationen leisten sich erstaunliche Transporter-Flotten. Welche Muster … weiter

Ziviler Frachter von Lockheed Martin Zweite LM-100J fliegt

20.10.2017 - Bei Lockheed Martin in Marietta ist vor kurzem die zweite zivile Frachterversion des Hercules-Transporters zu Erstflug gestartet. … weiter

Langstrecken-Fallschirmeinsatz über dem Atlantik USAF rettet deutsche Segler aus Seenot

11.07.2017 - Bei einem Langstrecken-Rettungseinsatz sind Froschmänner der US Air Force am 8. Juli auf dem Atlantik zwei deutschen Seglern zu Hilfe gekommen, von denen einer schwere Brandverletzungen erlitten … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert