30.09.2010
FLUG REVUE

Airbus A310 MRTT endlich an die Luftwaffe übergeben

Nach jahrelangen Verzögerungen steht der Airbus A310 in der Version MRTT (Multi Role Transport Tanker) offiziell bei der Luftwaffe im Einsatz.

A310 MRTT Luftwaffe und Tornado

Seit September 2010 kann die Luftwaffe den A310 MRTT Tanker nutzen (Foto: Luftwaffe/Metternich).  

 

Die Genehmigung des Bundesamtes für Wehrtechnik und Beschaffung erfolgte Anfang September. Damit ist die Luftwaffe nun in der Lage, Verlegeoperationen mit eigenen Luftbetankungsflugzeugen vornehmen zu können. Während der mehrjährigen Einsatzprüfung wurden in mehr als 1000 Flugstunden rund 3000 Tonnen Kraftstoff abgegeben.

Sowohl Eurofighter als auch Multi-Role-Combat-Aircraft (MRCA) Tornado können durch den Airbus A310 MRTT mit dem benötigten Kraftstoff versorgt werden. Die Verlegeoperationen während der Testphase führten den Airbus A310 MRTT unter anderem von Deutschland in die USA und nach Indien.

Zurück geht das MRTT-Projekt in das Jahr 2000, als vereinbart wurde, die bestehenden vier A310 MRT (Multi Role Transport) zusätzlich mit der Fähigkeit zur Luftbetankung auszustatten. Von den vier zu realisierenden Tankflugzeugen haben EADS und Lufthansa Technik bereits drei ausgeliefert, das vierte Luftfahrzeug wird der Flugbereitschaft des Bundesministeriums der Verteidigung, noch in 2010 zur Verfügung gestellt.

Die Beschaffung und Integration der Rüstsätze verlief in mehreren Schritten, da sowohl auf Auftragnehmerseite - dem Konsortium Luftwaffe, bestehend aus den Firmen Airbus Operation GmbH und Lufthansa Technik AG - als auch auf Auftraggeberseite zu Beginn des Projektes keine Erfahrungen zur strategischen Luftbetankung vorlagen.



Weitere interessante Inhalte
Luftwaffe Tornados fliegen nach Jordanien

04.10.2017 - Am Mittwochvormittag starteten vier Aufklärungstornados des Luftwaffenkontingents von Jagel und Büchel aus nach Jordanien. … weiter

Bundestag-Haushaltsausschuss Grünes Licht für Drohnen

29.06.2017 - Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in der letzten Sitzungswoche vor den Wahlen eine Reihe weiterer Rüstungsprogramme genehmigt. … weiter

Luftwaffen-Transall fliegt im historischen Silber "Silberne Gams" würdigt Penzinger Geschichte der Luftwaffe

31.05.2017 - Die Luftwaffe hat ihre Transall 51+01 im silbernen Farbton der ersten Luftwaffentransporter lackiert, um damit an die 60-jährige Geschichte des LTG 61 in Penzing zu erinnern. … weiter

Kommandowechsel Polen und Spanien übernehmen Baltic Air Policing

04.05.2017 - In Ämari und Siauliai wurden die Luftwaffe und die Königlich Niederländischen Luftstreitkräfte bei der Luftraumüberwachung über Estland, Lettland und Litauen abgelöst. … weiter

Schon über 400 Flugzeuge im Einsatz Eurofighter: Auslieferungs-Meilensteine

11.04.2017 - Der Eurofighter wird von den Partnerfirmen an den Standorten Getafe (Spanien), Manching (Deutschland), Warton (Großbritannien), und Turin (Italien) endmontiert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF