06.02.2015
FLUG REVUE

AirTankerA330 MRTT wird für Thomas Cook vorbereitet

Das AirTanker-Konsortium hat seine elfte A330 MRTT erhalten. Der Tanker wird nun in Brize Norton für das Leasing an eine Fluggesellschaft auf den zivilen Standard zurückgerüstet.

A330 MRTT Voyager 2015 Thomas Cook

AirTanker wird seine elfte A330 MRTT von den Tanker-Systemen befreien und im Mai 2015 für den Passagierdienst bei Thomas Cook Airlines liefern (Foto: AirTanker).  

 

Die A330 MRTT (von der RAF als Voyager bezeichnet) traf am Donnerstag aus Getafe (Madrid) kommend in Großbritannien ein. Das Flugzeug ist das erste, das zur so genannten „Surge“-Flotte von AirTanker gehört. Von den 14 bestellten Tankern werden von der Royal Air Force nämlich nur neun ständig benötigt. Der Rest kann ausgeliehen werden.

Für den Einsatz als Ferienflieger bei Thomas Cook Airlines muss die A330 MRTT nun von den Technikern in Brize Norton von militärischen Systemen wie Radarwarnempfängern odr Tankbehältern befreit werden. Außerdem gilt es, in der Kabine 320 Sitze mit dem zugehörigen Unterhaltungssytem einzurüsten. Dies soll bis Mai erledigt sein.

Air Tanker will alle 14 Voyager bis Ende 2016 erhalten haben.



Weitere interessante Inhalte
Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

06.09.2018 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Bis Ende Juli 2018 produzierte der europäische Flugzeugbauer 11.343 Flugzeuge. Aber welche sind die … weiter

Airbus-Tanker Erste A330 MRTT für Singapur

03.09.2018 - Die Republic of Singpore Air Force hat bei ihrer Parade zum 50. Gründungstag am 1. September erstmals ihren neuen A330-MRTT-Tanker gezeigt. Sechs wurden im März 2014 bestellt. … weiter

Airbus A330 MRTT Belgien beteiligt sich an europäischer Tankerflotte

15.02.2018 - Belgien hat sich nun offiziell der multinationalen Initiative zum Aufbau einer europäischen Flotte von Airbus-Mehrzweck-Tanker-Transportflugzeugen (MRTT) angeschlossen. … weiter

Nach der airberlin-Pleite Condor wächst auf der Kurz- und Mittelstrecke

09.02.2018 - Die Thomas Cook Group Airlines erhöht vom Sommer an ihre Kapazität um zehn Prozent. Mit einem neuen Luftverkehrsbetreiberzeugnis soll die deutsche Tochter Condor zusätzliche Flugzeuge von Deutschland … weiter

Entscheidung im österreichischen Bieterverfahren Lauda gewinnt das Rennen um NIKI

23.01.2018 - Die insolvente österreichische Fluggesellschaft Niki Luftfahrt GmbH aus Wien wird durch den einstigen Unternehmensgründer Niki Lauda übernommen. Dies entschied der NIKI-Gläubigerausschuss vergangene … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt