08.07.2015
FLUG REVUE

Armée de l´AirA400M „Métropole de Lyon” getauft

Die französischen Luftstreitkräfte haben einen weiteren ihrer A400M-Transporter auf den Namen einer Stadt getauft.

A400M Métropole de Lyon

Die A400M "Métropole de Lyon" wurde am 7. Juli 2015 getauft (Foto: Armée de l´Air).  

 

Die F-BRAC (MSN10), die bereits am 25. Juli 2014 ausgeliefert wurde, wurde nicht nur nach der Stadt sondern gleich nach der Region „Métropole de Lyon“ getauft. Vor der Feier auf dem Flugplatz Lyon-Bron flog die Patrouille der France über die Stadt, am Nachmittag dann die frisch getaufte A400M.

Bisher wurden damit vier A400M der ET 1/61 Touraine getauft: die F-BRAA (MSN7) als „Ville d´Orleans“, die F-BRAB (MSN8) als „Ville de Toulouse“ und die F-RBRAF (MSN14) als „Ville de Colmar“. Weitere Benennungen nach geschlossenen Flugplätzen wie „Metz“ und „Cambrai“ sollen folgen.



Weitere interessante Inhalte
Luftwaffe A400M als fliegende Intensivstation

01.08.2018 - Die Airbus A400M-Transporter der Luftwaffe sind ab 1. August als fliegende Intensivstation einsetzbar. … weiter

Lufttransportgeschwader 62 A400M der Luftwaffe fliegt erstmals nach Afghanistan

25.07.2018 - Dreieinhalb Jahre nach der erste Lieferung ist erstmals eine A400M der Luftwaffe mit Soldaten in den Einsatz nach Mazar-e-Sharif im Norden Afghanistans geflogen. … weiter

Farnborough International Airshow 2018 Airbus präsentiert das Konzernprogramm

13.07.2018 - Airbus wird auf der Farnborough International Airshow die A350-1000 und die A330-900neo im Flug zeigen. Einen Querschnitt durch seine Flugzeugmuster und Entwicklungen präsentiert der Hersteller in … weiter

Tests in Spanien A400M der Luftwaffe betankt EF-18

26.06.2018 - Mit einer A400M des Lufttransportgeschwaders 62 wurde die Fähigkeit des Militärtransporters zur Luftbetankung von EF-18 Hornet nachgewiesen. … weiter

Harald Wilhelm kündigt Ausstieg an Airbus-Finanzchef geht 2019 mit Tom Enders

14.05.2018 - Harald Wilhelm, Finanzvorstand der Airbus Group, will 2019 gemeinsam mit Vorstandschef Tom Enders das Unternehmen verlassen. … weiter


FLUG REVUE 10/2018

FLUG REVUE
10/2018
10.09.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Extra: Top-Antriebe aus Deutschland
- Finnair: Boom auf Asien-Routen
- Hayabusa2-Mission: DLR hofft auf Erfolg des Asteroiden-Hüpfers
- Gulfstream G500: Hightech-Business-Jet erhält Zulassung
- Atombomber: Rafale ersetzt Mirage 2000N