27.07.2015
FLUG REVUE

Airbus HelicoptersH135 für Australien abgenommen

Nach der Abnahme im Werk Donauwörth wird der erste H135 für das australische Militär nun für die Ausbildung von Piloten und Wartungstechnikern verwendet.

H135 Australien 2015

Der erste H135 für das australische Militär wird in Donauwörth für die Pilotenausbildung verwendet (Foto: Airbus Helicopters).  

 

Laut Hersteller wird die Lieferung des Schulhubschraubers nach Australien im Januar 2016 erfolgen. Bisher sei das im November 2014 beauftragte Programm im Zeit- und Kostenrahmen., so Verkaufsmanager Peter Harris.

Die H135 (EC135 T2+) wird von Boeing Defence Australia für die Ausbildung von Crews für das australische Heer und die Marine verwendet. Zum Projekt JP 9000 Phase 7 HATS gehören auch Simulatoren und ein Schiff mit Decklandeplattform.



Weitere interessante Inhalte
Leichter Mehrzweck-Hubschrauber Airbus Helicopters liefert 1300. H135 aus

29.01.2018 - Der erste der leichten, zweimotorigen Hubschrauber ging 1996 in Dienst. … weiter

Heeresfliegertruppe Die Hubschrauber des Heeres

02.01.2018 - Die Heeresfliegertruppe unterstützt mit ihren Transport- und Kampfhubschraubern den Einsatz der Bodentruppen. Nach der Abgabe der CH-53 an die Luftwaffe gibt es noch drei fliegende Regimenter. … weiter

Mehr Flugstunden für Hubschrauberpiloten Heeresflieger nutzen H135 des ADAC

28.12.2017 - Die Probleme bei NH90 und Tiger haben das Heer gezwungen, 6500 Flugstunden für die Inübunghaltung der Besatzungen bei der ADAC Luftfahrttechnik GmbH einzukaufen. … weiter

Fliegende Testlabore Die Forschungsflugzeuge des DLR

01.12.2017 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt die größte zivile Flotte von Forschungsflugzeugen und -hubschraubern in Europa. Wir stellen die ungewöhnlichen Fluggeräte vor. … weiter

Gemeinsames Dach in Toulouse Airbus schließt Konzernumbau ab

04.07.2017 - Airbus hat Anfang Juli den Konzernumbau abgeschlossen. Im Rahmen der "Integrationsstrategie" zog die verkleinerte Konzernführung aus Paris und München nach Toulouse um und wurde dort auf die bereits … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert