13.09.2018
FLUG REVUE

Europäischer KampfhubschrauberAirbus Helicopters Tiger - Die Nutzer

Der Europäische Kampfhubschrauber Tiger war schon in Afghanistan und in Afrika im Einsatz. Auch das deutsche Heer flog 2017/18 in Mali.

Bild-1-Tiger-Deutschland (EADS)

Airbus Helicopters Tiger der deutschen Heeresflieger. Foto und Copyright: EADS  

 

Noch zu Zeiten des Kalten Kriegs beschlossen Deutschland und Frankreich 1984 die Entwicklung eines gemeinsamen Kampfhubschraubers. Die Entwicklung gestaltete sich aber schwierig, und die Truppeneinführung war von zahlreichen Problemen und Verzögerungen geprägt. So gab es bisher auch nur zwei Exportverkäufe an Australien und Spanien.

Australien – Australian Army Aviation Corps

Tiger ARH Australien

Das australische Heer hat 22 Tiger ARH gekauft (Foto: Crown Copyright - Verteidigungsministerium).  

 

Version: ARH (Armed Reconnaissance Helicoper)
Stückzahl: 22
Basis: 1st Aviation Regiment, Robertson Barracks, Darwin; School of Army Aviation, Oakley Army Aviation Centre; ARDU, RAAF Base Edinburgh

Bestellt:
21. Dezember 2001
Erste Lieferung: 15. Dezember 2004

Triebwerke:
MTR390-2C
Startmasse: 6000 kg
Bewaffnung: 30 mm Kanone Nexter 30M781 , Mistral, AGM-114 Hellfire II, 70-mm FZ-Raketen

Deutschland - Heeresflieger

Tiger-Deutschland (Bundeswehr)

Tiger der deutschen Heeresflieger. Foto und Copyright: Bundeswehr  

 

Version: UHT (Unterstützunghubschrauber Tiger)
Stückzahl: 40 (im Einsatzverband. Gekauft werden 68. Zunächst waren 80 geplant)
Basis: Ecole Franco Allemand Tigre, Le Luc - Le Cannet des Maures. Kampfhubschrauberregiment 35 „Kurhessen“, Fritzlar

Bestellt: 18. Juni 1999
Erste Lieferung: 6. April 2005

Triebwerke: MTR390-2C
Startmasse: 6100 kg
Bewaffnung: 4 Luft/Luft-Flugkörper Stinger; bis zu 8 Panzerabwehrflugkörper Pars 3 LR (fire and forget); bis zu 8 Panzerabwehrflugkörper Hot 3, bis zu 38 ungelenkte Raketen mit verschiedenen Gefechtsköpfen; bis zu 2 schwere Maschinengewehre 12,7 mm im Pod mit je 400 Schuss

Frankreich – ALAT (Aviation Légère de l`Armée de Terre)

Tiger-HAP-Frankreich (Eurocopter - Eric Raz)

Eurocopter Tiger der französischen Aviation Légère de l'Armée de Terre (ALAT). Foto und Copyright: Eurocopter - Eric Raz  

 

Version: HAP und HAD
Stückzahl: 40 HAP + 31 HAD (Ursprünglich 40 + 40 geplant. 36 HAP sollen nun auf den HAD-Standard gebracht werden
Basis: Ecole Franco Allemand Tigre, Le Luc - Le Cannet des Maures; 1e Regiment Hélicopteres de Combat, Phalsbourg; 5e Regiment Hélicopteres de Combat, Pau-Uzein; GAMSTAT, Valence

Bestellt:
18. Juni 1999
Erste Lieferung: 18. März 2005 (HAP)

Triebwerke:
MTR390-2C im HAP, MTR390-E im HAD
Startmasse: 6100 – 6600 kg
Bewaffnung: 30 mm Kanone Nexter 30M781, TDA 68 mm Raketen, MBDA Mistral. HAD: AGM-114N1/K1A Hellfire

Spanien – Fuerzas Aeromoviles del Ejército de Tierra

Tiger-HAP-Spanien (Verteidigungsministerium)

Eurocopter Tiger der spanischen Luftwaffe. Foto und Copyright: Verteidigungsministerium  

 

Version: HAP und HAD (Spanische Typenbezeichnung HA-28)
Stückzahl: 24 (6 HAP und 18 HAD)
Basis: Batallón de Helicópteros de Ataque I (BHELA I), Almagro bei Ciudad Real

Bestellt:
5. September 2003
Erste Lieferung: 16. April 2007 (HAP)

Triebwerke:
MTR390-E
Startmasse: 6600 kg
Bewaffnung: 30 mm Kanone Nexter 30M781, TDA 68 mm Raketen, MBDA Mistral. HAD: Rafael Spike ER



Weitere interessante Inhalte
OCCAR-Auftrag Studien für Kampfhubschrauber Tiger MkIII

27.09.2018 - OCCAR hat ein Konsortium aus Airbus Helicopters, Thales AVS und MBDA mit Risikomimierungsstudien für eine neue Version des Tiger beauftragt. … weiter

80 Monate nach Plan Letzter Tiger für das Heer abgenommen

02.08.2018 - Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr hat bei Airbus Helicopters Donauwörth den letzten von insgesamt 68 Unterstützungshubschraubern des Typs Tiger für die … weiter

Heeresflieger Letzter Tiger-Einsatzflug in Mali

18.06.2018 - Nach 14 Monaten haben die vier Kampfhubschrauber Tiger der Heeresflieger ihren Dienst für die Vereinten Nationen in Mali offiziell beendet. … weiter

Fast 30 Flugvorführungen ILA 2018 - Das Flugprogramm am Samstag

28.04.2018 - Vom Airbus A350-900 bis zur Bundeswehr-Luftparade: Fast 30 Vorführungen umfasst die Flugshow am ersten ILA-Publikumstag. … weiter

ILA 2018 Fliegende Stars in Schönefeld

23.04.2018 - Interessante Flugzeuge am Boden und spektakuläre Vorführungen in der Luft: Die ILA hat in dieser Hinsicht wieder einiges zu bieten, bis hin zur Weltpremiere der Sikorsky CH-53K King Stallion. … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner