03.08.2017
FLUG REVUE

OCCARTiger HAD Block 2 qualifiziert

Die HAD-Version des Kampfhubschraubers Tiger hat ihre vollständige Einsatzbereitschaft erreicht, teilte die Rüstungsagentur OCCAR mit.

Tiger HAD Frankreich ca 2013

Der Tiger HAD wird von Frankreich und Spanien genutzt (Foto: Airbus Helicopters).  

 

Die Test- und Zulassungsarbeiten für die so genannte Block-2-Konfiguration dauerten zweieinhalb Jahre. Dabei ging es um die Qualifizierung von Verbesserungen für die Lenkwaffensysteme Spike und Mistral, einen HF-Datenfunk, verbesserte Software um die Bedienung zu erleichtern, eine neue Triebwerkskontrolleinheit und die Fähigkeit, Raketen zu verschießen auch wenn Zusatztanks an den Flügeln hängen.

Damit ist laut OCCAR die Entwicklung des Tiger HAD abgeschlossen. Diese Version wird von Frankreich und Spanien genutzt. Sie haben derzeit 24 beziehungsweise 12 der Hubschrauber im Dienst. Geplant ist die Lieferung von 31 HAD an Frankreich und 18 an Spanien, was bis Ende 2018 erfolgen soll.

Als nächster Schritt wird bis 2019 eine weitere Softwareverbesserung durchgeführt, das sogenannte Maintenance Software Release 1 (MR 1). Außerdem ist die Umrüstung der französischen Tiger HAP auf den HAD Block 2-Standard vorgesehen.

Die Liste der aktuellen Nutzer des Tigers finden Sie hier...



Weitere interessante Inhalte
Erstflug Dritter H160-Prototyp startet Flugerprobung

13.10.2017 - Am Freitag hat der dritte Prototyp der H160 in Marignane seinen Erstflug absolviert. Der PT3 hat eine Kabinenkonfiguration die nahezu serienreif ist. … weiter

Mehrzweckhubschrauber Airbus Helicopters liefert 400. UH-72A an US-Army

09.10.2017 - Airbus Helicopters hat den 400. UH-72A Lakota-Hubschrauber an die US Army ausgeliefert. Die Endmontage in Columbus, Mississippi, läuft damit langsam aus. … weiter

Heeresflieger Tiger in Mali fliegen wieder

05.10.2017 - Am Mittwoch waren die Tiger-Kampfhubschrauber des Heeres erstmals seit dem Absturz im Juli wieder in Mali in der Luft. … weiter

Jubiläumsfeier in Aigen im Ennstal 50 Jahre Alouette III in Österreich

23.09.2017 - Die Jubiläen 80 Jahre Fliegerhorst Aigen im Ennstal, und 50 Jahre Alouette III im Bundesheer waren Anlass für eine Feier am Freitag. … weiter

Flugsicherheitsausschuss Tiger darf mit Auflagen wieder fliegen

22.09.2017 - Zwei Monate nach dem Absturz in Mali hat der Flugsicherheitsausschuss beim Luftfahrtamt der Bundeswehr den Flugbetrieb mit dem Hubschrauber Tiger unter Auflagen wieder freigegeben. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF