29.09.2015
FLUG REVUE

Flugversuche in Edwards AFBKC-30A der RAAF betankt F-35A

Im Rahmen der weiteren Qualifikation ihres neuen Tankers hat die Royal Australian Air Force Tests mit der Lockheed Martin F-35A durchgeführt.

KC-30A betankt F-35A September 2015

Eine KC-30A (Airbus A330 MRTT) der RAAF hat in Edwards AFB die erste Luftbetankung mit einer F-35A durchgeführt (Foto: USAF).  

 

Laut RAAF wurden in Edwards AFB bei einem vierstündigen Flug insgesamt 59 Kontakte hergestellt. Bei fünf Kontakten flossen 19600 Kilogramm Kraftstoff.

"Das Betanken der F-35A durch die KC-30A (Airbus A330 MRTT) ist ein wichtiger Schritt für das Erreichen der vollen Einsatzbefähigung der KC-30A“, sagte der Chef der australischen Luftstreitkräfte, Air Marshal Leo Davies AO CSC. "Dieser Erfolg ist wichtig, weil die Zukunft der australischen Luftkampfkraft von der erfolgreichen Partnerschaft zwischen diesen beiden Flugzeugen … abhängt."

Die fünf KC-30A der RAAF sind auf der Basis Amberley (QLD) stationiert. Zwei weitere sollen 2018 folgen. Australien plant die Beschaffung von 72 F-35A, die ab 2018 in RAAF Williamtown und Tindal stationiert werden.



Weitere interessante Inhalte
Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

22.11.2017 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer über 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

„Governor“-Konfiguration verkauft Lufthansa Technik: Kabinenkonzepte für A330 MRTT

12.11.2017 - Für die Ausstattung der A330-Tanker bietet LHT vier unterschiedliche Kabinenaustattungen an. Eine Bestellung liegt bereits vor. … weiter

BAE Systems Lebensdauertest der F-35A erreicht 24000 Flugstunden

10.11.2017 - Die F-35A Lightning II hat bei BAE in Brough ihre dritte Lebensdauertestphase abgeschlossen und somit 24000 simulierte Flugstunden hinter sich gebracht. … weiter

Norwegens Ersatz für die F-16 Norwegen erhält seine ersten F-35A

06.11.2017 - Am Freitag sind die ersten drei Lockheed F-35A der Königlich Norwegischen Luftwaffe auf der Basis Ørland in Zentralnorwegen gelandet. … weiter

Triebwerk der F-35 Ligthning II Pratt & Whitney schließt Lebensdauertests mit F135 ab

26.10.2017 - Der US-Triebwerkshersteller hat mit Extremtests die Lebensdauer des Triebwerks der F-35A und F-35C untersucht. … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA