01.03.2017
FLUG REVUE

Verkauf des deutschen Teils abgeschlossenAirbus-Verteidigungselektronik nun bei KKR

Airbus hat den Verkauf seines in Deutschland ansässigen Verteidigungselektronik-Geschäfts an KKR abgeschlossen.

Thomas Müller Hensoldt ca. 2017

Die deutsche Verteidigungselektroniksparte von Airbus gehört nun mehrheitlich KKR. Geschäftsführer bleibt Thomas Müller (Foto: Hensoldt).  

 

Voraussetzung für das „Closing“ war das Vorliegen aller für diesen Verkauf erforderlichen behördlichen und sonstigen Bewilligungen, einschließlich der Genehmigung der Bundesregierung.

Der Unternehmensteil mit Sitz in Frankreich wird nach Abschluss der Ausgliederung der französischen Unternehmenseinheit in Elancourt bei Paris an KKR übertragen. Der Vollzug („Closing“) dieses Teils der Transaktion unterliegt der Zustimmung der Regulierungsbehörden der französischen Regierung.

KKR erwirbt das Geschäft für einen Unternehmenswert von rund € 1,1 Mrd. Airbus hat eingewilligt, nach dem Closing für eine begrenzte Zahl von Jahren eine Minderheitsbeteiligung von 25,1 Prozent am Unternehmen zu behalten, um den Mitarbeitern und Geschäftspartnern des Bereichs bis zur vollständigen Abtrennung der Standorte einen reibungslosen Geschäftsübergang zu gewährleisten.

Der Verteidigungselektronikspezialist soll künftig unter dem Namen Hensoldt firmieren. Das Unternehmen mit Sitz in Ottobrunn bei München erzielt mit weltweit etwa 4.000 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von rund € 1 Mrd.

„Durch diese Portfoliostraffung sind wir nun auf einem guten Weg, mit einem klaren Fokus auf intelligentere Produkte, ein stärker servicebasiertes Angebot und die Beschleunigung der digitalen Innovation,“ sagte Dirk Hoke, Chief Executive Officer von Airbus Defence and Space.



Weitere interessante Inhalte
Erster Einsatz des Airbus A350-900 ULR Längster Linienflug der Welt landet in Newark

12.10.2018 - Ein Airbus A350-900 ULR von Singapore Airlines ist am Freitagmittag nach 17,5 Stunden Flugzeit in Newark gelandet. Der neue Zweistrahler kam nonstop aus Singapur. Er eröffnete damit den nun längsten … weiter

Ultralangstreckenflüge Top 10: Die längsten Nonstop-Linienflüge weltweit

12.10.2018 - Einige Interkontinentalflüge verbinden Metropolen, welche weit über 10000 km voneinander entfernt liegen. Welche Airline zurzeit den streckenmäßig längsten Nonstopflug anbietet und welche … weiter

Airbus-Aufsichtsrat Faury als Enders-Nachfolger benannt

08.10.2018 - Das Board of Directors der Airbus SE hat sich am Montag für eine interne Nachfolgeregelung entschieden: Guillaume Faury soll Tom Enders ablösen, der nach der nächsten ordentlichen Hauptversammlung am … weiter

Airbus Scoot übernimmt seine erste A320neo

08.10.2018 - Scoot, der Low-Cost-Ableger von Singapore Airlines, hat in Toulouse seinen ersten A320neo erhalten. … weiter

Airbus Erste A220 für Delta fliegt

08.10.2018 - Die erste A220-100 für Delta Air Lines startete am Samstag zu ihren ersten Flug vom Flughafen Montreal-Mirabel. … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt