31.03.2017
FLUG REVUE

Neuer TransporterAntonow An-132D startet zum Erstflug

Am Freitag ist die An-132D vom Flugplatz Swjatoschin zu ihrem Jungfernflug gestartet. Der Transporter wird mit Unterstützung aus Saudi-Arabien entwickelt.

An-132D Erstflug 2017

Die Antonow An-132D flog am 31. März 2017 erstmals (Foto: Antonow).  

 

Der erste Flug dauerte eine Stunde und 50 Minuten. Die Landung erfolgte in Gostomel (beide Flugplätze in der Nähe von Kiew). Im Cockpit waren der Testpilot Erster Klasse Viktor Goncharow von Antownow, General Mohammed Ayas ( Taqnia Luftfahrt Unternehmen, Königreich Saudi-Arabien), der Testpilot Zweiter Klasse Bogdan Zagorulko (Antonovw) sowie Flugtestingenieur Vladimir Nesterenko (Antonow).

Am An-132-Programm sind neben Antonow das wissenschaftliche und technische Zluftfahrtzentrum König Abdulaziz (KACST) und der Firma Taqnia Aeronautics Co. beteiligt. Entsprechend hoch ist die politische Unterstützung. Jedenfalls war auch der Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, anwesend.

Die An-132D ist eine Weiterentwicklung der An-32 mit dem Einbau verschiedener westlicher Systeme. Die Zuladung soll bei 9,2 Tonnen liegen.



Weitere interessante Inhalte
Historischer Lufthansa-Passagierjet Zwei Frachtflugzeuge bringen die "Landshut" nach Friedrichshafen

22.09.2017 - Die ehemalige Boeing 737-200 "Landshut" kommt am Samstag in Friedrichshafen an. Das durch seine Entführung 1977 bekannt gewordene Flugzeug stand zuvor jahrelang im brasilianischen Fortaleza und soll … weiter

Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

21.09.2017 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

07.09.2017 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter

US-Delegation besucht Ukraine Antonow will AN-70 mit US-Triebwerken umbauen

05.07.2017 - Beim Besuch von US-Abgeordneten in der Ukraine hat Antonow vorgeschlagen, die Antonow AN-70 als Kooperationsprojekt mit amerikanischen Strahltriebwerken zur "AN-77" umzubauen. … weiter

Doppeldecker-Oldie mit Turboprop-Power Antonow An-2-100 schleppt Rekordlast

11.04.2017 - Eine auf ein modernes MS-14-Turboproptriebwerk umgerüstete Antonow An-2 hat als An-2-100 einen neuen Nutzlastrekord aufgestellt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF