01.12.2011
FLUG REVUE

Australien erhält seinen letzten Tiger ARH

Australian Aerospace hat heute in Brisbane den Tiger ARH022 an die Australian Defence Force übergeben.

Tiger ARH022

Australian Aerospace lieferte am 1. Dezember 2011 den letzten Tiger ARH an Australien aus (Foto: Australian Aerospace).  

 

Damit ist ein Fertigungsprogramm abgeschossen, das „seinen Anteil an Herausforderungen" hatte, wie Dr. Jens Goennemann, Chef der Eurocopter-Tochterfirma, die Probleme umschrieb. Zuletzt beklagte sich das Heer über die zu geringe Flugstundenzahl, bedingt durch ein unzureichendes Unterstützungssystem, schleppende Ersatzteillieferung und langsame Reparatur von Teilen.

Die Eurocopter Tiger wurden im Rahmen des Programms Air 87 beschafft. Sie sind mit einer schwenkbaren 30-mm-Kanone, Hellfire-Lenkwaffen und 70-mm-Raketen ausgerüstet.

Hauptstationierungsort für die Tiger ARH (Armed Reconaissance Helicopter = bewaffneter Aufklärungshubschrauber) ist Darwin (1st Aviation Regiment). Geflogen wird auch vom Aviation Training Center in Oakey und von RAAF Edinburgh aus.



Weitere interessante Inhalte
Heeresflieger Letzter Tiger-Einsatzflug in Mali

18.06.2018 - Nach 14 Monaten haben die vier Kampfhubschrauber Tiger der Heeresflieger ihren Dienst für die Vereinten Nationen in Mali offiziell beendet. … weiter

Erste Lieferung der SAR-Ausführung H175 für Hongkong

18.06.2018 - Der in Hongkong ansässige Government Flying Service (GFS) hat als Erstkunde drei Airbus Helicopters H175 in der Konfiguration für Such- und Rettungseinsätze erhalten. … weiter

Heeresflieger Fünf geleaste H135 in Bückeburg

12.06.2018 - Der ADAC hat von Airbus Helicopters die fünfte und letzte H135 erhalten, die für die Ausbildung und Scheinerhaltung von Piloten der Bundeswehr geleast werden. … weiter

Fliegende Testlabore Die Forschungsflugzeuge des DLR

18.05.2018 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt die größte zivile Flotte von Forschungsflugzeugen und -hubschraubern in Europa. Wir stellen die ungewöhnlichen Fluggeräte vor. … weiter

Harald Wilhelm kündigt Ausstieg an Airbus-Finanzchef geht 2019 mit Tom Enders

14.05.2018 - Harald Wilhelm, Finanzvorstand der Airbus Group, will 2019 gemeinsam mit Vorstandschef Tom Enders das Unternehmen verlassen. … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete